vidaXL Sandfilteranlage für Swimmingpools: Preiswert mit einigen Schwächen

» Bei Amazon ansehen
vidaXL 90291 Wasserfilter...

Stromverbrauch

Die vidaXL Sandfilteranlage ist für die Reinigung von kleinen Swimming Pools in heimischen Gärten geeignet. Die preiswerte Sandfilteranlage hat eine Leistung von 400 Watt und hat somit einen akzeptablen Stromverbrauch. Die Kosten würden sich auf ca. 0,9 EUR/Tag belaufen bei einer täglichen Laufzeit von 8 Stunden und einem kWh Preis von 0,29 EUR.

Leistung der Pumpe

Laut Hersteller soll die Pumpe bis zu 10.200 Liter Wasser pro Stunde fördern können. Dies ist jedoch die maximale Pumpenförderleistung, das heißt ohne Gegendruck und Widerstand des Systems. Kommen diese dazu und die Förderhöhe bis zum Pool von ca. 1,5 Meter, sinkt natürlich die Förderleistung. Die maximale Förderhöhe der Pumpe beträgt nur 8,5 Meter, was ein sehr niedriger Wert ist. Das heißt, dass bei 8 Meter Wassersäule  bzw. 0,8 bar kaum Wasser in den Pool ankommt. Aufgrund des allgemein steilen Verlaufs einer Pumpenkurve nach unten und der vorliegenden maximalen Förderhöhe von 8,5 Meter, vermuten wir, dass die Leistung der Sandfilterpumpe bei 6 Meter Wassersäule nur noch die Hälfte beträgt, also 5.000-6.000 Liter pro Stunde. Auch Bewertungen nach ist die Pumpe zwar leistungsstark, sie schafft jedoch keine Umwälzung von über 10.000 l/h, sondern eher ca. 6000 l/h. Für die meisten Gartenpools, die ein Fassungsvermögen zwischen 4.000 und 24.000 Litern haben ist die Pumpleistung daher absolut ausreichend.

Beachten Sie:

Die Sandfilterpumpe der vidaXL Filteranlage ist nicht selbstansaugend. Das heißt, sie saugt nicht, wenn sie oberhalb des Wasserspiegel steht und muss unterhalb des Wasserspiegels aufgestellt werden.



Befüllung mit Sand

Für das Befüllen des Kessels wird ein Quarzsand benötigt, der ebenfalls extra dazu gekauft werden muss. Der Quarzsand sollte eine Körnung von 0,4 bis 0,6 mm haben. Feiner sollte der Sand auf keinen Fall sein, da dieser Sonst in den Pool gespült werden könnte. Insgesamt sollten etwa 19 kg Sand in den Filterbehälter gefüllt werden. Für das Einfüllen des Sandes in den Behälter sollte der mitgelieferte Trichter verwendet werden. Dadurch ist das Einfüllen einfach und eine Verschmutzung der Dichtungen kann dadurch verhindert werden.



Lieferumfang

Für den sicheren Stand ist die Sandfilteranlage mit einer Bodenplatte ausgerüstet. Diese kann ganz einfach unter dem Filterbehälter angebracht werden. Geeignete Schläuche für die Montage sind nicht im Lieferumfang enthalten, sie sind jedoch einfach zu bekommen. Die Schläuche sollten für 1,5 Inch (38 mm) Anschlüssen passend sein. Mittels Reduzierung sind laut Kunden auch 32 mm Anschlüsse möglich.

Funktionen und Betrieb

Für die Inbetriebnahme muss die Filteranlage mit dem Strom verbunden werden. Dann hat man bei dieser Sandfilteranlage die Wahl zwischen verschiedenen Funktionen, die auf dem 4 Wege-Ventil mehrsprachig abzulesen sind. Neben der normalen Filterfunktion kann man mit der Anlage auch Rückspülen und Nachspülen. Zusätzlich gibt es die „Winter-Funktion“. Das Anwählen der jeweiligen Funktion erfolgt über den Ventilhebel an der Oberseite der Filteranlage.



Die Pumpe arbeitet zuverlässig und erzeugt dabei natürlich Geräusche. Verbraucher, die diese Anlage bei Amazon gekauft haben, bewerten den Geräuschpegel jedoch als verhältnismäßig leise und annehmbar. Zudem zeigt die Pumpe auch bei Dauerbetrieb keine Anzeichen von Überhitzung. Die Filteranlage kann bei stark verschmutzten Pools also auch über einen längeren Zeitraum in Betrieb bleiben. Aufgrund des relativ geringen Energieverbrauchs fällt das bei diesem Filter auch bei der Stromrechnung nicht großartig ins Gewicht.

Schwachstellen

  • Komplizierte Inbetriebnahme: Für handwerklich begabte Poolbesitzer mit ein wenig technischem Verstand ist die Montage der Sandfilteranlage keine Herausforderung. Für Verbraucher, die zum ersten Mal mit so einer Filteranlage konfrontiert sind und obendrein der englischen Sprache nicht mächtig sind, könnte die Montage jedoch etwas länger dauern. Ein großes Manko dieser günstigen Sandfilteranlage ist nämlich, dass die Aufbauanleitung nur in englischer Sprache vorhanden ist. Auch viele Kunden, die das Produkt bei Amazon gekauft haben, bemängeln das Fehlen einer deutschen Aufbauanleitung.
  • Die Pumpe scheint laut Rezensionen anfällig für Defekte zu sein. Ein großer Schwachpunkt sei der Teflonlager-Gummidichtungsring auf der Welle zwischen Pumpe und Motor. Wenn diese Stelle undicht ist, kann Poolwasser aus der Pumpe über die Welle in das Motorgehäuse gelangen und zu einem Kurzschluss führen. An dieser Stelle empfehlen wir die Pumpen von Speck, wie z. in der Sandy 5 Sandfilteranlage enthalten, denn diese sind mit einer hochwertigen Gleitringdichtung ausgerüstet.
  • Die vidaXL Sandfilteranlage besitzt keinen Vorfilter und keine Zeitschaltuhr, im Gegensatz zu anderen Sandfilteranlagen, wie die Speed Clean Comfort 75 oder die Intex 28648 Krystal Clear 8 m³.
  • Die Pumpe ist nicht selbstansaugend.

Fazit: preiswerte Sandfilteranlage mit einigen Schwächen

Die vidaXL Sandfilteranlage 400W liefert trotz des günstigen Preises eine gute Performance. Sie arbeitet zuverlässig, ist dabei recht leise und hat einen erfreulich geringen Energieverbrauch. Allerdings ist die Montage aufgrund der mangelhaften Beschreibung (ausschließlich in englischer Sprache) gerade für Ungeübte ein wenig knifflig und es fehlen einige sinnvolle Ausstattungsdetails wie Vorfilter und Zeitschaltuhr. Wer sich von den Schwachstellen des vidaXL Sandfilters nicht abschrecken lässt und nicht mehr Geld für eine besser ausgestattete Sandfilteranlage investieren möchte, kann es mit diesem Modell versuchen.

» Günstig hier bei Amazon zu kaufen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...