Intex 28648 Krystal Clear Sandfilteranlage 8 m³: Mit Timer

» Bei Amazon ansehen
Intex Depuradora de arena 14" 10.500 l/h-...

Pumpenleistung

Die Intex 28648 Krystal Clear Sandfilteranlage 8 m³ eignet sich sehr gut für größere Pools. Sie kann laut Hersteller bei Gartenpools mit einem Volumen von bis zu 65.000 Litern eingesetzt werden, vorausgesetzt man betreibt die Anlage 8 Stunden am Tag. Will man die Pumpe nur 4 Stunden am Tag laufen lassen, dann darf der Sandfilter nur für Pools bis zu 37.850 Liter verendet werden. Die Leistung der Pumpe reicht aus, um circa 8.000 Liter Wasser in der Stunde umzuwälzen, ähnlich wie bei der Miganeo Sandfilteranlage 8,5 m³. Allerdings macht der Hersteller Intex keine Angaben zur Wassersäule, sodass von den 8 m³/h vielleicht (kann man nur erraten) nur 5 m³/h in der Praxis geleistet werden. Die maximale Förderhöhe beträgt 7,5 m [1]. Amazon Kunden, die die Intex Krystal Clear Sandfilteranlage für 20 m³ Pools nutzen sind jedenfalls zufrieden, sodass man bei dieser Größenordnung des Poolvolumens auf dem richtigen Weg ist.

Energieverbrauch

Die Krystal Clear Sandfilteranlage wird mit einer Pumpe angetrieben, die eine Leistungsaufnahme von 550 Watt hat. Nehmen wir eine Laufzeit von ca. 8 Stunden täglich an, so verbraucht die Pumpe 4,4 kWh täglich. Bei einem kWh Preis von 0,29 EUR entspricht dies ca. 1,3 EUR/Tag.

Sandart

Die Vorteile des Sandfilters liegen unter anderem darin, dass sich in dem feinen Filtersand alles sammelt, was kleiner ist als ein Sandkorn. Bei dieser Anlage bedeutet das, dass alles herausgefiltert wird, was kleiner als 0,45 bis 0,85 mm klein ist. Das ist nämlich die vom Hersteller empfohlene Körnergröße für den Filtersand. Insgesamt werden für die Anlage etwa 35 kg Quarzsand benötigt. Alternativ dazu kann der Filterkessel mit dem Durchmesser von 36 cm auch mit Filterglas befüllt werden. In diesem Fall liegt die Füllmenge bei etwa 25 kg.

Der Filtersand ist nicht im Lieferumfang enthalten, muss also zusätzlich gekauft werden. Die Anschaffung macht sich aber bezahlt, denn der Filtersand muss in der Regel erst nach drei Jahren ausgetauscht werden. Bis dahin sorgt die Rückspülfunktion des Filters dafür, dass der Sand immer wieder gereinigt wird.

Manometer

Wann der Filtersand mit einer Rückspülung gereinigt werden muss, dass verrät das Manometer am Filterdeckel. Befindet sich die Nadel des Druckmessers im gelben oder im roten Bereich, so ist eine Rückspülung fällig. Es ist also nicht notwendig, den Kessel der Anlage zu öffnen, um den Verschmutzungsgrad festzustellen.

Vorfilter

Damit der Filtersand nicht unnötig mit größerem Unrat verschmutzt wird, ist ein Vorfilter angebracht. Dieser befindet sich vor der Pumpe und fängt größere Schmutzpartikel ab. In dem Vorfilter befindet sich ein kleines Körbchen, das ganz einfach entnommen und entleert werden kann. Das Behältnis ist mit einem durchsichtigen Deckel abgedeckt, sodass man den Verschmutzungsgrad erkennen kann ohne den Deckel öffnen zu müssen.

Ventil-Funktionen

Insgesamt bietet die Anlage sechs Funktionen an, die über das 6-Wege-Ventil angewählt werden können. So kann mithilfe des Wahlhebels am Ventil zwischen den Funktionen filtern, rückspülen, nachspülen, zirkulieren, entleeren und geschlossen umgeschaltet werden. Am Ventildeckel befindet sich neben dem Anschluss für den Rücklauf zum Pool noch ein zusätzlicher Anschluss. Hier kann ein zusätzlicher Schlauch angeschlossen werden, über den der Pool entleert werden kann.

Timer

Im Gegensatz zu anderen günstigen Sandfilteranlagen ist die Intex 28648 Krystal Clear mit einem Timer ausgestattet. Dieser schaltet die Anlage automatisch ein und bleibt für die Dauer der eingestellten Zeit in Betrieb. Auf diese Weise kann die Anlage täglich zwischen 2 und 24 Stunden in Betrieb sein, auch wenn man nicht zuhause ist. Der Filter kann allerdings auch manuell, ganz nach Bedarf, in Betrieb genommen werden. Die vom Hersteller empfohlene Betriebsstunden sehen in Anhängigkeit der Poolgröße folgendermaßen aus:

  • 20.800 – 37.850 Liter Poolvolumen: 4 Stunden pro Tag Betriebszeit
  • 37.850 – 52.990 Liter Poolvolumen: 6 Stunden pro Tag Betriebszeit
  • 52.990 – 65.100 Liter Poolvolumen: 8 Stunden pro Tag Betriebszeit

Selbstansaugend

Beim Modell 28648GS ist laut Intex [1] die Pumpe selbstansaugend.

Quelle: [1] intex-poolstore.de

Fazit: Empfehlenswerte Filteranlage

Die Intex 28648 Krystal Clear Sandfilteranlage 8 m³ ist rundum empfehlenswert. Sie ist gut für mittelgroße bis große Pools geeignet und mit allen wichtigen Funktionen ausgestattet. Die Anlage sorgt mit der kräftigen Pumpe für klares Wasser in Pools mit bis zu 65.000 Litern und ist dabei auch noch laut Kunden sehr leise.

» Günstig hier bei Amazon zu kaufen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

4 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 54 votes, average: 4,00 out of 5 (4 votes, average: 4,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...