Solarplane / Solarfolie für den Gartenpool: Worauf achten?

» Bei Amazon ansehen
Zelsius - Blaue Solarfolie Poolheizung So...

Vorteile einer Solarfolie

Solarplanen bzw. Solarfolien sind so konstruiert, dass sie das wärmende Infrarotlicht der Sonne einfangen und in das Poolwasser leiten. Sie sind gleichzeitig luftundurchlässig, wodurch das Beckenwasser aufgeheizt wird. Durch so eine kostenlose „Heizung“ kann die Wassertemperatur um 2 bis 8 Grad angehoben werden, je nach Leistungsfähigkeit der Solarfolie und Sonnenscheindauer.

Außerdem beträgt durch die Solarfolie der Wärmeverlust während der Nacht nur 1-2 Grad. Das alles führt dazu, dass die die Heizkosten gesenkt werden. Auch die Wasserverdunstung wird spürbar reduziert und die Wasserkosten gesenkt.

1) Zelsius – Runde Solarplane

Eine Materialstärke von 400 µ sorgt für längere Haltbarkeit

Um eine umweltfreundliche Art des Heizens zu ermöglichen, bietet sich die runde Solarplane des Herstellers Zelsius an. Diese besteht aus einer 400 µ starken Polyethylen-Folie in blauer Farbe. Sie ist zudem mit einer Vielzahl von mit Luft gefüllten Kammern versehen. Dadurch schwimmt die Plane problemlos auf der Oberfläche des Poolwassers. Um die Plane aufzulegen, wird (auch trotz des durch die dickere Materialstärke bedingt höheren Gewichts) nicht mehr als eine Person benötigt.

Die Plane erfüllt neben dem Heizen noch weitere Funktionen

Das Auflegen der Plane auf den Pool hält nicht nur das Wasser sauber. Zwar gelangen dadurch keine umherwehenden Schmutzpartikel mehr ins Wasser. Das ist natürlich ein erfreulicher Nebeneffekt, doch die Heizeigenschaft steht hier im Fokus. Tagsüber ist eine zusätzliche Erwärmung des Poolwassers um bis zu acht Grad Celsius möglich. Allerdings ist der tatsächliche Zugewinn der Temperatur auch von der Intensität und der Dauer der Sonneneinstrahlung abhängig. Eine Poolpumpe verstärkt den Effekt der Plane zusätzlich. Die Solarplane heizt das Wasser vornehmlich an der Oberfläche auf und eine Pumpe verteilt das erwärmte Wasser anschließend gleichmäßig im Becken.

Wärme und Wasser verbleiben länger im Pool

Gleichzeitig fungiert die Plane praktischerweise auch als Isolation. Sofern Sie die Solarplane nachts auf dem Pool lassen, wird die Wärme des Wassers in einem geringeren Ausmaß an die Umgebungsluft abgeben. Das Wasser hat daher auch am nächsten Morgen noch eine angenehme Temperatur. Ein weiterer Vorteil ist die verringerte Verdunstung des Wassers. Denn nicht nur die Wärme entweicht aus dem Pool. Eben diese bewirkt auch, dass das Wasser verdunstet und der Wasserstand abnimmt.

Eine unkomplizierte Anpassung ist möglich

Die Folie beträgt fünf Meter im Durchmesser und ist daher für runde Pools bis zu dieser Größe geeignet. Allerdings können Sie die Plane ebenfalls verwenden, wenn Ihr Pool einen kleineren Durchmesser aufweist oder es sich um eine ovale Ausführung handelt. Das Material ist so beschaffen, dass für eine Anpassung zu einer normalen Haushaltsschere gegriffen werden kann. Sie können die Plane also in ihrer Größe und Form ganz einfach Ihrem Pool anpassen. Um das Zuschneiden zu erleichtern, nehmen Sie sich am besten eine zweite Person zur Hilfe.

Stabilität und Langlebigkeit rechtfertigen den Preis

Hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses wird die Plane von Kundenseite vielfach gelobt. Mit einem Kaufpreis von 99,95 Euro erscheint die Solarplane vielleicht zunächst etwas kostspielig. Doch verschiedene Kunden berichten von einer mehrjährigen Haltbarkeit, welche auf die Stabilität der Plane zurückzuführen ist. Dünnere Planen weisen nach einem Jahr bereits Risse auf, was bei der 400 µ starken Solarplane von Zelsius nicht der Fall ist. Abnutzungserscheinungen dieser Art sind erst nach fünf Jahren oder später in ihren Anfängen zu sehen. Ein weiterer Vorteil der Materialstärke ist der, dass die Plane auch bei starkem Regen nicht untergeht. Statt durch das zusätzliche Gewicht des Regenwassers einfach im Pool zu versinken, bleibt sie zuverlässig an der Wasseroberfläche.

2) Arebos Pool Solarfolie

Nicht nur der Poolheizung, sondern auch dem Filter wird Arbeit abgenommen

Auch die Solarplane des Anbieters Arebos fungiert als umweltfreundliche sowie sparsame Alternative zur Poolheizung. Durch die Erwärmung des Wassers mittels der Sonnenenergie können Sie Ihre Stromkosten reduzieren. In Bezug auf das Poolwasser werden Verdunstung und Wärmeverlust ebenfalls mit Hilfe der Plane gesenkt. Auch ein Schutz vor Verschmutzungen, zum Beispiel in Form von toten Insekten, Federn oder Blättern, ist gegeben. Da das Poolwasser auf diese Weise länger sauber bleibt, hat auch die Filterpumpe weniger zu tun. Damit geht nicht nur ein geringerer Stromverbrauch einher, sondern Sie müssen die Filterkartuschen auch weniger häufig säubern.

Das Material erfüllt alle nötigen Kriterien

Die Plane besteht aus Polyethylen, welches eine Materialstärke von 400 µ aufweist. Dieser Kunststoff ist sowohl UV-beständig als auch unempfindlich gegenüber Chlor. Da letzteres häufig in Pools als Desinfektionsmittel eingesetzt wird, ist diese Eigenschaft sehr bedeutsam. Da aufgrund der verwendeten Materialstärke allerdings ein geringerer Anteil an UV-Strahlung ins Wasser gelangt, bilden sich weniger Algen. Dadurch kann gleichzeitig der Einsatz von Chlor im Poolwasser ein wenig eingeschränkt werden.

Das passende Format entweder beim Hersteller ordern oder selbst zur Schere greifen

Die hier vorgestellte Variante weist eine Größe von sechs Metern in der Länge und vier Metern in der Breite auf. Allerdings bietet der Hersteller auch runde Ausführungen und Planen in anderen Abmessungen an. Allerdings ist es bei dieser Plane ebenso möglich, sie mittels einer handelsüblichen Schere auf das entsprechende Maß Ihres Pools zuzuschneiden.

Die Plane funktioniert zuverlässig, muss jedoch vor Frost geschützt werden

Die Folie ist mit Luftkammern versehen, welche die Wärme des Sonnenlichts an das Wasser abgeben. Beim Auflegen der Plane ist daher zu beachten, dass die glatte Seite nach oben zeigt und sich die Luftkammern im Wasser befinden. Solarfolien sind nicht für den Wintereinsatz geeignet. Daher muss auch dieses Produkt vor der kalten Jahreszeit eingelagert werden. Ansonsten würden eventuelle Frostschäden entstehen und die Langlebigkeit der Plane enorm verringern.

Hohe Qualität und überzeugte Kunden

Insgesamt fallen die Bewertungen für die Solarfolie von Arebos äußerst positiv aus. Die dickere Materialstärke wirkt sich zwar auf das Gewicht der Plane aus, was das Auf- und Abdecken des Pools ein wenig schwieriger gestaltet als es bei einer dünnen Folie der Fall ist. Dafür steigert diese allerdings auch die Stabilität, was zu einer längeren Lebensdauer führt. Die Verarbeitung zeugt von einer hohen Qualität und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Kunden können die beschriebenen Vorteile dieser dickeren Plane bestätigen und viele sprechen daher eine Kaufempfehlung aus.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Die richtige Folienstärke

Beim Kauf einer Solarplane sollte man darauf achten, dass sie eine Stärke von mindestens 400 µm besitzt, wie die Zelsius Solarplane (siehe Link zu Amazon oben im Artikel). Dünnere Solarplanen lassen viel mehr UV Strahlung durch und dadurch kommt es zu verstärkter Algenbildung. Folglich muss man mehr Poolchemikalien anwenden. Außerdem besitzen dünnere Modelle eine kürzere Lebensdauer als dickere Folien.

Das richtige Material

Zudem sollte die Folie aus Chlorwasser- und UV- beständige Materialien wie z.B. Polyethylen (PE) bestehen. Dieser Stoff ist auch gegen Säuren und Laugen beständig, was die Lebensdauer verlängert. Käufer von minderwertigen Solarfolien für unter 20 Euro berichten über Zerfall der Folie bereits nach einer Saison.

Solarfolien mit Silberbeschichtung bieten eine noch bessere Isolation und verhindern dadurch stärker die Auskühlung über Nacht.

Eine Solarfolie mit Luftbläschen ist ebenfalls empfehlenswert, denn diese sorgen dafür, dass die Folie auf dem Wasser schwimmt und kein Wasser aufnimmt. Außerdem verlängert sich durch die Luftblasen die Lebensdauer des Materials, weil dieses an Stärke gewinnt.

Form und Größe

Solarfolien gibt es in verschiedenen Formen im Fachhandel: in rund, rechteckig, oval und achtförmig. Vor dem Kauf sollte man sowohl die passende Form als auch die passende Größe für seinen Gartenpool wählen. Es gibt auch Solarfolien, die mit einer normalen Schere zugeschnitten werden können und so in Form und Größe nach dem Kauf verändert werden können.

Was ist bei der Anwendung einer Solarplane zu beachten?

Nicht winterfest

Solarfolien dürfen nicht als Ersatz von Winterabdeckungen gesehen werden, sie sind nicht winterfest. Zu diesem Zweck ist eine spezielle witterungsbeständige Abdeckung am besten geeignet.

Aufrollvorrichtung

Wer sich eine Solarfolie zulegen möchte, sollte am besten auch direkt eine Aufrollvorrichtung mitbestellen, denn diese erleichtert das Auf- und Abrollen der Solarfolie. Ein guter Pool-Aufroller ist der fahrbare Aufroller aus Edelstahl mit Aluminiumteleskopstange von Oscar.

Wo eine Solarplane kaufen?

Eine Solarplane kann bequem und schnell bei den zahlreichen Pool-Online Shops im Internet bestellt werden, oder auch einfach bei Amazon. Dort gibt es mittlerweile eine ebenso große Auswahl wie in einem spezialisierten Shop. Zusätzlich kann man sich im Gegensatz zum Fachhandel Bewertungen anderer Nutzer durchlesen und sich nicht nur über Vorteile, sondern auch über eventuelle Nachteile informieren. Ein empfehlenswertes Modell ist wie bereits erwähnt die Zelsius Solarfolie 400µm.

» Hier bei Amazon zu kaufen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...
Back to top button