Intex Frame Pools Kaufberatung


Die Frame Pools der Firma Intex besitzen ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und sind eine lohnende Investition für jeden, der sich sein eigenes Plansch- oder Schwimmbecken für heiße Sommertage wünscht. Die optisch ansprechenden Pools bieten je nach Modell ausreichend Platz, um darin ein paar Bahnen zu schwimmen oder sich auch einfach nur ein wenig abzukühlen und mit der Familie zu planschen.

Intex Frame Pools – Arten

Family Frame Pools – Zum Planschen mit der Familie

Diese rechteckigen Frame Pools sind für die ganze Familie gedacht und lassen sich leicht im Garten aufstellen. Die Becken laden zum Planschen ein und bieten somit Erfrischung an warmen Sommertagen.

Bei Amazon ansehen
Intex Rectangular Frame Pool -Aufstellpool - 300 x 200 x 75 c...

Dank ihrer niedrigen Füllhöhe von 55 cm bis maximal 77 cm (je nach Modell) besitzen sie auch für kleinere Nichtschwimmer die richtige Tiefe. Jedoch sollten sich Kinder nur im Beisein der Eltern im Pool aufhalten. Der Begriff Frame bedeutet zu Deutsch „Rahmen“ oder „Gestell“: So besteht ein Family Frame Pool aus einem Stahlrahmen mit leicht schräg gestellten Stützen und einer strapazierfähigen, festen Plane, die an den Stangen und Stützen befestigt wird. Das stabile Stahlgestell sorgt für Standfestigkeit. Außerdem ist der Metallrahmen verzinkt und pulverbeschichtet, sodass er der Witterung widersteht. An den Kanten und Ecken ist das Becken abgerundet, damit es hier nicht zu Verletzungen kommt. Die Folie ist aus beschichtetem und laminiertem Kunststoff gefertigt. Laut Hersteller lassen sich diese Pools zu zweit schnell und unkompliziert aufbauen. Die Metallrohre seien lediglich zusammenzustecken. Es handelt sich um freistehende Becken, die nicht winterfest sind und daher nach dem Sommer wieder abgebaut werden sollten. Damit das Wasser leichter abfließen kann, ist eine Ablassvorrichtung vorhanden. Hieran lässt sich ein Gartenschlauch anschließen, sodass Sie das Becken problemlos leeren können. Das Gestell des Pools ist in Weiß gehalten und hebt sich von der blauen Folie ab. Die Modelle der Serie sind unterschiedlich groß: ab 2,2 Meter Länge (bei einem Wasserinhalt von 1662 Liter) bis 4,5 Meter Länge (bei einem Wasserinhalt von 7127 Liter). Eine Pumpe oder Filteranlage ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Metal Frame Pools – Für Familien mit größeren Kindern

Auch Metal Frame Pools sind für den privaten Gebrauch im Garten konzipiert. Sie bieten ebenso erfrischenden Spaß für die ganze Familie. Im Gegensatz zum Family Frame Pool gibt es bei dieser Serie jedoch auch Becken mit einer Wassertiefe von 110 cm und die Form ist bei allen rund. Der verzinkte und pulverbeschichtete Stahlrahmen bewirkt auch hier die nötige Stabilität. In Kombination mit der robusten Folie aus beschichtetem 3-Lagen-Super-Though-Material entsteht aus der Konstruktion das Becken. Die Folienstärke für den Boden beträgt 0,41 mm und für die Wände 0,58 mm.

Bei Amazon ansehen
Intex Metal Frame Pool - Aufstellpool - Ø 366 x 76 cm - Mit ...

Der Hersteller versichert, dass der Aufbau schnell und problemlos vonstatten geht (weniger als 1 Stunde), jedoch ist dieser nur zu zweit zu bewältigen. Der Pool ist ebenfalls nur zum Aufstellen gedacht und auf Grund des Materials nicht für die Überwinterung geeignet.

Ebenso wie der Family Frame Pool wird er ohne Sandfilteranlage geliefert, jedoch mit einer Filterpumpe. Hier ist ebenfalls ein Ablassventil vorhanden. Der Boden ist bei allen Frame Pools nicht gepolstert: Daher ist darauf zu achten, dass Steine und andere Unebenheiten vor dem Aufstellen entfernt werden. Dieses sorgt für Sicherheit bei den Badenden und schont die Folie. Beim Metal Frame Pool stehen die Stützen in senkrechter Position und sind mit der Kunststoffplane so verbunden, dass die Beckenwand eine runde Form erhält. Dieses Modell ist ebenso blau/weiß gestaltet und in mehreren Größen erhältlich: ab einem Durchmesser von 305 cm bis 549 cm.

Ein Beispiel für eine beliebte Größe mit gutem Preis-Leistungsverhältnis ist das 366 x 76 cm Intex Metal Frame Modell mit einem Wasserinhalt von 6.503 Liter bei 90% Befüllung und einem Preis unter 200 Euro. Die mitgelieferte Filterpumpe besitzt eine Pumpenleistung von 2006 Liter / Stunde.

Ultra Frame Pools –  Für richtige Schwimmbahnen

Bei dieser Serie handelt es sich um Swimmingpools, in denen richtige Schwimmbahnen möglich sind. Diese verfügen über die nötige Größe und über eine Pooltiefe bis 132 cm. So lässt sich die Idee eines eigenen Schwimmbeckens auf eine einfache Weise umsetzen. Ein empfehlenswertes Modell ist der Frame Pool Set Ultra Quadra XTR 732 x 366 x 132 cm mit einem Wasserinhalt von 31805 Liter. Es wird mit einer INTEX Krystal Clear Sandfilteranlage SF80220RC-2 geliefert.

Bei Amazon ansehen
Intex 12-54978 Ultra Quadra II Frame Pool Set, 732 x 366 x 13...

Auch der Ultra Frame Pool ist nur freistehend zu montieren. Dank der bewährten Konstruktion aus verzinktem und beschichtetem Stahl ist der Pool stabil. Die Beckenfolie setzt sich aus drei Schichten zusammen: Eine mittlere Polyester-Zwischenlage mit Gitterstruktur ist von zwei Außenlagen aus PVC umgeben. Durch ihre Beschaffenheit ist die Beckenplane sehr fest und widerstandsfähig. Den Ultra Frame Pool gibt es in runder und rechteckiger Form: Bei der runden Variante ist eine große Anzahl an Metallstützen senkrecht angebracht, diese bewirken eine optimale Verteilung des Gewichts. Für eine zusätzliche Stabilität sorgt eine Manschette, die auf halber Höhe rund um den Pool verläuft. Bei der rechteckigen Ausführung sind Doppel-Stützen in schräger Position mit dem Beckenrand verbunden. Ein gefüllter Swimmingpool besitzt ein hohes Gewicht, daher ist eine stabile Konstruktion notwendig. Dieses Modell wird ohne oder mit Zubehör wie einer Sandfilteranlage geliefert. Ultra Frame Pools sind in Hell- oder Dunkelgrau erhältlich. Auch hier empfiehlt der Hersteller, das Schwimmbecken im Herbst einzulagern.

Prism Frame Pools – mit ansprechener Optik in Hellgrau

Der Frame Pool Prism ist farblich eher schlicht gehalten und daher optisch sehr ansprechend. Die Außenverkleidung weist einen hellen Grauton auf und die blaue Innenverkleidung lässt das klare Wasser noch einladender wirken. Insgesamt passt sich der Pool visuell daher so ziemlich jedem Garten an.

Die Folien von Poolboden und -wänden bestehen aus einem robusten Kunststoff. Der Hersteller setzt hier auf eine dreifache Kombination von SUPER-TOUGH®. Dieses besteht aus einem Trägermaterial, welches aus Polyester hergestellt ist. Zusätzlich ist dieses beidseitig mit einem dicken PVC-Stoff verstärkt. Das Material ist sowohl gegen Salzwasser als auch Öl beständig und hält zudem Sonneneinstrahlung zuverlässig stand. PVC wird im Normalfall durch den Einfluss von UV-Strahlung porös. Um das zu verhindern, verwendet die Firma INTEX einen UV-Hemmer bei der Herstellung ihrer Pools. Auch mechanische Beanspruchung (beispielsweise Stöße oder Abrieb) stellen keine allzu große Belastung für die strapazierfähige Folie dar. Die Folienstärke des Poolbodens beläuft sich auf 0,51 mm, während die Wände mit einer 0,58 mm starken Folie ausgestattet sind.

Die Metallkonstruktion des Pools ist pulverbeschichtet, was einen zuverlässigen Schutz vor Rost darstellt. Zudem sind die Kanten des Gestänges gewissenhaft abgerundet, um ein Verletzungsrisiko auszuschließen.

Die Reinigung des Poolwassers erfolgt über eine GS-geprüfte Kartuschenfilteranlage. Diese verfügt über eine Wasserbelebungstechnologie zur verbesserten Zirkulation und Filtration des Wassers. Dabei wird dem Poolwasser Luft beigemengt, was eine Oxidation von Mangan und Eisen zur Folge hat. Dadurch werden Flecken im Pool verhindert und das Wasser bleibt klar. Der Hersteller rät dazu, die Filterkartuschen einmal pro Woche herauszunehmen und auf ihre Sauberkeit hin zu kontrollieren.

Der Prism Frame Pool gehört ebenso zu den Aufstellbecken und ist nicht kältebeständig. Es gibt ihn in unterschiedlichen Formaten und es besteht eine sehr große Auswahl hinsichtlich der Größe. Je nach Ausführung liegt zudem die Füllhöhe zwischen 69 cm und 107 cm. Ob Planschbecken oder kleines Schwimmbecken, hier haben Sie die Möglichkeit, je nach Bedarf oder vorhandenem Platz zu wählen.

Beispiel: Intex Frame Pool Prism Rondo 457 x 122 cm

Der runde Frame Pool Prism Rondo des Herstellers Intex hat einen Durchmesser von beachtlichen 457 cm. Zusammen mit einer Wandhöhe von 122 cm beläuft sich das Fassungsvermögen auf rund 16.805 Liter bei einer Befüllung von 90 Prozent. Bei dieser Füllmenge beträgt die Wassertiefe etwa 107 cm, wodurch sich der Pool sowohl zum leichte Schwimmaktivitäten als auch zum ausgelassenen Plantschen eignet.

Wie halte ich den Pool sauber? Welche Sandfilteranlage ist für welche Poolgröße geeignet?

Für die Intex Frame Pools lassen sich Sandfilteranlagen oder Kartuschen-Filtersysteme bestellen. Um das Wasser im Pool rein zu halten, ist ein Filter unerlässlich. Beim Filtern wird das Wasser mit Hilfe einer Pumpe in einen Behälter geleitet und durch das Filtermaterial gepresst, um Verunreinigungen aller Art zu entfernen. Als Filtermaterial dient Sand oder ein Kunststoffvlies. Für die Intex Frame Pools sind unterschiedliche Filteranlagen geeignet. Daher ist es empfehlenswert, die Angaben in den jeweiligen Artikelbeschreibungen zu beachten. Mit unserem Online-Rechner können Sie die Umwälzleistung, die die Pumpe einer Sandfilteranlage haben soll, abschätzen.

Eine Reinigung der Kartusche bei einer Kartuschenfilteranlage sollte unter fließendem Wasser mit Hilfe einer Bürste erfolgen. Wie oft die Reinigung letztendlich durchgeführt werden muss, ist von der Nutzung und der Häufigkeit des Wasserwechsels abhängig. Allerdings sollten zwischen den Reinigungszyklen maximal zwei Wochen liegen. Ein Sandfilter reinigt sich dagegen praktisch automatisch, in dem man das Mehrwegeventil auf die Stellung „Rückspülung“ einstellt.

Abhängig von der Wassertemperatur muss die Laufzeit der Filteranlage dementsprechend angepasst werden. Liegt die Temperatur des Wassers unter 20 Grad Celsius, so sollte es zweimal täglich umgewälzt werden. Bei einer Wassertemperatur von bis zu 24 Grad Celsius sollten Sie den Filter noch zwei weitere Stunden eingeschaltet lassen und sobald das Wasser die 24-Grad-Marke überschreitet, sind vier zusätzliche Stunden ratsam.

Um das Wasser durchgehend in einem hygienischen Zustand zu halten, reicht der Filter allein allerdings nicht aus. Daher ist es wichtig, zusätzlich ein Desinfektionsmittel in das Wasser zu geben. Hierzu eigenen sich beispielsweise die altbewährten Chlortabletten oder auch Aktivsauerstoff. Bei der Dosierung der Chemikalien sollten Sie sich unbedingt an die Herstellerangaben halten, um einerseits nicht dem Material des Pools und andererseits natürlich auch Ihrer Gesundheit nicht zu schaden.

Außerdem sind Reinigungssets und Poolbodensauger erhältlich, die ebenfalls das Wasser und den Pool sauber halten. Auch eine passende Abdeckplane von Intex ist von Vorteil.

Welches weitere Zubehör ist empfehlenswert?

Mit einer Wärmepumpe lässt sich das Schwimmbecken auch bei weniger warmen Temperaturen nutzen. Bei den Pumpen für Intex Pools handelt es sich um solarbetriebene Produkte, die bezüglich ihrer Leistung für unterschiedlich große Becken geeignet sind. Auch hier ist daher auf die Empfehlung der Anbieter zu achten. Um das Kunststoffmaterial des Pools zu schonen, ist die Verwendung einer Intex Bodenschutzplane sinnvoll. Ebenfalls zum Zubehör gehören Verbindungsschläuche und Reparatursets. Eine schwimmende LED-Leuchte oder eine Kaskade sind Accessoires für noch mehr Badevergnügen. Bei diversen Zubehörprodukten ist während der Planung zu berücksichtigen, dass ein Stromanschluss vorhanden sein muss. Der Abstand zwischen Pool und Anschluss sollte außerdem mindestens 3,5 m betragen.

Kauf eines Intex Frame Pools: Als Komplettset oder einzeln?

Intex Frame Pools sind zum Teil in Form eines Komplettsets zu bekommen. Diese enthalten zusätzlich unter anderem einen Filter mit Pumpe, eine Abdeckplane und einen Bodenschutz, mitunter auch eine Leiter. Es ist von Vorteil, sich für ein Komplettset zu entscheiden: Das Zubehör ist genau auf den jeweiligen Pool abgestimmt, sodass die Suche nach dem passenden Produkt entfällt. Zudem ist die Zusatzausstattung oft notwendig oder zumindest sinnvoll, wie beispielsweise die Filterpumpe oder die Bodenschutzplane.

Aufbau und Installation

Suchen Sie sich einen geeigneten Standplatz für den Pool. Die Fläche sollte möglichst eben und absolut fest sein und auch das Gewicht eines gefüllten Pools aushalten können. Zudem sollte sie unempfindlich gegenüber Wasser sein, da bei der Befüllung und der Nutzung des Pools austretendes Wasser nicht auszuschließen ist.

Am einfachsten gelingt der Aufbau in Zusammenarbeit mit einer zweiten Person. Laut Herstellerangaben beläuft sich die Aufbauzeit des Intex Frame Pool Prism Rondo 457 x 122 cm zu zweit auf etwa 45 Minuten. Damit ist allerdings nur der reine Aufbau gemeint und nicht das Befüllen. Letzteres können Sie in Angriff nehmen, nachdem Sie den Pool aufgebaut und die Filteranlage angeschlossen haben. Wie der Aufbau genau abläuft ist in der Bedienungsanleitung detailliert beschrieben und bebildert. Zum Teil haben die Anbieter Videos eingestellt, das Schritt für Schritt den Aufbau zeigt. Bei manchen Modellen ist im Lieferumfang auch eine entsprechende DVD enthalten.

Lässt sich ein Intex Frame Pool in den Boden einbauen?

Intex weist bei allen seinen Metallrahmenpools darauf hin, dass diese nur zum Aufstellen und damit nicht für den Einbau in die Erde geeignet sind. Der Grund dafür liegt darin, dass die Beckenwand aus einer Kunststoffplane besteht und nicht aus festen Materialien wie Stahl oder Holz. Lediglich bei dem Gestell, das als Halterung für die Plane dient, handelt es sich um Metall. Wird der Pool in den Boden eingelassen, würde dessen Wand dem Druck der Erde nicht standhalten. Falls Sie dennoch einen Intex Frame Pool in den Boden einbauen möchten, wäre – zusätzlich zu einer Betonplatte und einer Magerbetonhinterfüllung – der Bau einer Verschalung um das Kunststoffbecken notwendig. Hier stellt sich jedoch die Frage, ob der Aufwand nicht zu groß und kostspielig ist. Der Kauf eines Einbaupools beispielsweise mit Stahlwand erweist sich hier als die bessere Alternative. Außerdem betont der Hersteller, dass ein Metallrahmenpool nicht winterfest ist. Dieser ist nach dem Sommer abzubauen und innen zu lagern. Anderenfalls nimmt die Poolfolie bei kalten Temperaturen möglicherweise Schaden, sodass sie bei erneut gefülltem Becken reißt.

Abbau im Winter

Die Intex Frame Pools sind ausschließlich für die warme Jahreszeit gedacht. Da die Folie nicht frostsicher ist, muss der Pool zum Winter hin abgebaut werden. Das Wasser lässt sich z.B. beim Prism Modell leicht über ein verschraubbares Entleerungsventil an der Poolaußenseite ablassen. Der Schraubverschluss ist auf der Poolinnenseite mit einem Druckverschluss gesichert, so dass ein versehentliches Ablassen des Wassers verhindert wird. Nachdem Sie das Wasser restlos abgelassen haben, reinigen Sie den Pool und wischen Sie ihn trocken. Anschließend können Sie die Folie sowie die einzelnen Komponenten über den Winter einlagern. Achten Sie dabei jedoch darauf, dass der Lagerort trocken ist und eine Temperatur über 5 °C gewährleistet.

Wie ist ein Intex Frame Pool zu reinigen?

Bevor ein Intex Pool abgebaut und verstaut wird, sollten Sie ihn gründlich reinigen. Vor dem Ablaufen des Wassers sind grobe Verunreinigungen mit dem Kescher zu beseitigen. Nachdem das Wasser abgelaufen ist, reinigen Sie die Wand und den Boden am besten vorab mit einer Bürste. Danach kommen extra für Pools geeignete Reinigungsmittel zum Einsatz: Mit Hilfe eines Schwamms oder einer weichen Folienbürste sind die Oberflächen gründlich mit dem Reiniger abzureiben. Wiederholen Sie den Vorgang nach einer Einwirkzeit von ca. 10 Minuten und spülen Sie danach die Wand und den Boden ausgiebig ab. Ein Fettrand auf der Höhe des Wasserspiegels lässt sich mit einem Beckenrandreiniger lösen. Auch hier ist das gründliche Abspülen wichtig.

Während der Badesaison ist die Pflege des Wassers und des Beckens ebenfalls notwendig. Intex bietet verschiedene Produkte, wie beispielsweise ein Reinigungsset. Es handelt sich um eine Teleskopstange mit zwei Aufsätzen. Hiermit lassen sich Schmutzpartikel aus dem Wasser und Algenbeläge vom Boden entfernen. Der Poolbodensauger des Herstellers reinigt den Boden automatisch. Angetrieben wird das Gerät durch die Filterpumpe, die Wasserdruck erzeugt. Wasserpflegemittel von Intex gibt es ebenfalls in Form von Sets. Laut den Produktinformationen sind die Mittel wirksam gegen Bakterien und Algen oder senken den pH-Wert. Der Hersteller empfiehlt dieses Set als Erstausstattung, damit das Wasser rein und klar bleibt.

Quellen:

https://www.itexpool.de/Stahlrohrbecken/Ultra-Frame-Pools:::43_52.html

https://www.itexpool.de/Stahlrohrbecken/Prism-Frame-Pools/INTEX-Prism-Frame-Pool-457×122-26726::962.html

https://www.miganeo.de/Swimming-Pools-Intex-Swimming-%C3%98-457-x-122-cm-Pool-Frame-Pool-Set-Prism-Rondo.html

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...
Back to top button