Bestway Stahlwandpool-Set Hydrium™ mit Sandfilteranlage

» Bei Amazon ansehen
Bestway Hydrium Stahlwandpool-Set mit San...

Der Hersteller Bestway ist wohlbekannt für seine aufblasbaren Whirlpools, doch er bietet auch die festen Modelle eines Pools mit Stahlwänden. So auch das Hydrium™Stahlwandpool-Set mit Sandfilteranlage. Der Stahlwandpool kann mit seinen verstärkten Stahlwänden und der robusten Poolfolie im Sommer, wie im Winter, genutzt werden. Dieser muss nicht abgebaut werden und verspricht dennoch aufgrund der guten Qualität eine hohe Lebensdauer.

Bestway Stahlwandpool-Set Hydrium™ 360 cm

Wir betrachten in diesem Artikel das Hydrium™Stahlwandpool-Set mit einem Durchmesser von 360 cm und einer Höhe von 120 cm. Bei einer Wasserbefüllung von 90 Prozent entspricht dies 10.990 Liter. Die verstärkte Stahlwand besteht aus geriffelten 0,4 mm starken Stahl, der zusätzlich beschichtet ist. Die Premium-PVC-Einlage ist UV-Schutz-beschichtet und 0,3 mm stark. Ein 16 cm breiter Handlauf entlang des Beckenrandes bietet zudem sicheren Halt.

Inklusive Sandfilteranlage

Das Set enthält anstatt einen einfachen Kartuschenfilter, eine effiziente Sandfilteranlage mit einer Filterleistung von 3.028 Liter pro Stunde, die genau auf die Größe des Pools abgestimmt ist (für Pools bis zu 16 m³ geeignet) und somit das Poolwasser von sämtlichen Verschmutzungen effektiv reinigt. Der Betrieb dieser Sandfilteranlage erfolgt mit Filtersand, wozu 8,5 Kilogramm pro Füllung benötigt wird in der Korngröße: 0,45-0,85 mm. Aber auch eine Füllung mit den neuen Polysphere™-Filterbällen ist möglich, die noch effizienter arbeiten sollen. Die Sandfilteranlage wird an das haushaltsübliche Stromnetz von 220 bis 240 Volt angeschlossen und wird über ein 6-Wege-Ventil, je nach gewünschter Funktion, gesteuert. Für eine lange Lebensdauer ist ein Vorfilter integriert und das Gehäuse des Sandfilters rostfrei. Zur Überprüfung des Drucks der Sandfilteranlage ist ein gut ablesbares Manometer installiert.

Skimmer

Zur Vorreinigung des Poolwassers liefert Bestway einen Skimmer dazu, der zur automatischen Reinigung der Wasseroberfläche dient. Er saugt unter anderem heruntergefallene Laubblätter von der Wasseroberfläche, bevor sie an den Boden des Pools sinken können und da von der Sandfilteranlage aufgesaugt werden. Dies verhindert eine Verstopfung und eine damit verbundene voreilige Wartung der Sandfilteranlage.

Weiteres Zubehör des Hydrium™Stahlwandpool-Sets

Der Hersteller Bestway liefert alles dazu, was für die Inbetriebnahme und der folgenden Wartung des Pools benötigt wird. Neben der Filteranlage und dem Skimmer sind das folgende Komponenten:

Bodenplane

Um den Pool vor zu schneller Auskühlung über den Boden zu schützen, liefert Bestway eine Flowclear™ Bodenplane zur Isolierung mit. Diese schützt gleichfalls vor eventuellen Beschädigungen des Poolbodens.

Sicherheitsleiter

Eine mitgelieferte Flowclear™ Sicherheitsleiter sorgt für einen reibungslosen Ein- und Ausstieg. Um ein ungewolltes Betreten zu vermeiden, zum Beispiel bei Kindern im Haushalt, kann diese variable eingesetzt werden. Es sollte stets nur diese Sicherheitsleiter zum Betreten des Pools verwendet werden.

Reparaturflicken und DVD

Ein weiteres mitgeliefertes Paket beinhaltet die Produkt-DVD und einen selbstklebenden Reparaturflicken.

Aufbau und Aufstellung des Bestway Stahlwandpools

Kann der Bestway Stahlwandpool in die Erde eingegraben werden?

Dieser Pool von Bestway ist ausschließlich als Aufstellpool geeignet und nicht für den Erdeinbau vorgesehen. Dazu sollte der Untergrund des gewählten Aufstellplatzes eben, trocken und frei von spitzen Gegenständen sein. Weiterhin sollte die genaue Ausrichtung auf alle benötigten Anschlüsse beachtet werden. Eine Aufstellung des Pools mit 2 oder 3 Personen wird vom Hersteller Bestway empfohlen.

Als erster Schritt sollten zudem alle Teile auf ihr Vorhandensein und die Beschaffenheit geprüft werden. Bei der Beschädigung oder das Fehlen eines Teiles kann sofort der zuständige Kundenservice von Bestway kontaktiert werden.

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, so kann laut der mitgelieferten Montageanleitung mit dem Aufbau begonnen werden. Bei Unsicherheiten bietet Bestway auch über den You-Tube-Kanal Aufbauanleitungen zu den einzelnen Modellen oder direkt auf der eigenen Homepage, wo unter anderen Handbücher und FAQ’s zu finden sind.

Wie kann ich für eine lange Lebensdauer des Stahlwandpools sorgen?

Unter Einhaltung der vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungs- und Pflegehinweisen des Hydrium™ Stahlwandpool-Sets können Sie die Lebensdauer des Pools verlängern.

Füllstand von 90 Prozent

Zum wichtigsten Punkt dabei gehört, dass der maximale Füllstand von 90 Prozent weder überschritten, noch unterschritten, werden sollte. Bei einem zu niedrigen Stand können die Stahlwände instabil werden und der Pool kann sich verformen. Bei einem zu hohen Stand ist die effektive Reinigung über die Sandfilteranlage nicht mehr gewährleistet. Jede Filterpumpe hat ihre Kapazitäten, diese können von der jeweiligen Verpackung abgelesen werden.

Chemikaliendosierer und Teststreifen 

Ein weiterer wichtiger Punkt um die Lebensdauer ihres Bestway Hydrium™ Stahlwandpool-Sets zu erhöhen ist, die ständige Kontrolle der Wasserqualität. Dazu bietet der Hersteller Bestway sämtliches Equipment, wie einen Chemikaliendosierer zur richtigen Dosierung der benötigten Chemikalien und Teststreifen zur Überprüfung der Wasserqualität.

Ausreichende Laufzeit der Sandfilteranlage

Auch auf eine ausreichende Wasserreinigung durch die Sandfilteranlage ist zu achten, dies sollte außerhalb der Badezeit erfolgen und in ausreichender Laufzeit.

Lesen hier dazu mehr: Wie ermittelt man die tägliche Betriebszeit eines Sandfilters?

Abdeckplane

Zusätzlich ist eine passende Abdeckplane von Bestway zu empfehlen, um den Pool außerhalb der Badezeiten vor weiteren Verunreinigungen zu schützen. Sollten weitere Verschmutzungen an den Pool-Innenwänden und dem Boden auftreten, so wird zu einer Reinigung mit einer weichen Bürste geraten. Dieser Vorgang schützt die Poolfolie vor allzu schnellen Schäden.

Kann der Bestway Stahlwandpool auch im Winter genutzt werden?

Für den Winterbetrieb gibt es von Bestway eine spezielle Anweisung, die eingehalten werden sollte.
Der Bestway Hydrium™ Stahlwandpool kann aber auch in den Wintermonaten abgebaut werden. Dazu ist das Poolwasser restlos zu entleeren. Da die Bestway Hydrium™ Pools über kein Ablassventil verfügen, so erfolgt dies über einen gewöhnlichen Gartenschlauch durch Selbst-Ansaugung. Ist der Pool entleert, kann er nun auseinander gebaut werden und anschließend müssen alle Einzelteile gut gereinigt und getrocknet werden. Erst danach darf der Pool an einem trockenen und staubfreien Platz eingelagert werden.

» Hier bei Amazon zu kaufen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...
Back to top button