Gartenhaus aus Holz mit Pultdach – Die moderne und funktionelle Wahl!

Die verlinkten Produkte werden durch den jeweiligen Shop verkauft.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Gartenhaus aus Holz sind, das sowohl modern als auch funktional ist, dann sollten Sie unbedingt ein Pultdach in Betracht ziehen. Pultdächer erfreuen sich aufgrund ihres stilvollen Aussehens und ihrer Zweckmäßigkeit zunehmender Beliebtheit. Sie können als zusätzlicher Wohnraum („Wohnzimmer im Garten“) genutzt werden, als Home Office oder mit einem Sofa als eine Oase der Entspannung. Mit einem Bett darin bieten sie Platz für die Übernachtung von Gästen und sofern ein Nebenraum vorhanden ist, kann man sie zusätzlich als Abstellraum für Gartenmöbeln, Gartengräten und Kinderspielzeug nutzen. Allerdings fällt die Auswahl an Gartenhäuser mit Pultdach immens aus und der Einkauf gestaltet sich für Laien entsprechend schwierig. Welche Häuser mit Pultdach sind empfehlenswert und worauf gilt es, beim Kauf eines solchen Hauses zu achten? Im Folgenden erfahren Sie alles Wichtige über die Auswahl und den Kauf eines Gartenhauses mit Pultdach.

Was ist ein Gartenhaus mit Pultdach?

Bei einem Pultdach handelt es sich um ein Dach mit ausschließlich einseitiger Neigung bis zu 60°. Verschieden starke Neigungen und ein minimalistisches Design, welches sich klar vom gängigen Satteldach absetzt, macht das Pultdach zur immer beliebter werdenden Variante. Das schnörkellose Design spricht diejenigen an, die einen einfachen und schicken Look wünschen. Die geradlinige Gestaltung lässt diese Gartenhäuser mit jedem modernen Gartenstil harmonieren. Außerdem kann das Pultdach ein Gartenhaus hervorheben und auffälliger machen, was zu seiner Attraktivität beitragen kann.

Unsere TOP Empfehlungen

1
 
Carlsson Gartenhaus Lausitz ISO Imprägnierung ab Werk:Farbe Pinie/Kiefer|Wandstärke
» Bei GartenHaus GmbH (DE) ansehen
2
 
Lasita Maja Gartenhaus Java ISO Lasita Maja Farbbehandlung:Ohne Farbbehandlung
» Bei GartenHaus GmbH (DE) ansehen
3
 
Gartenhaus Johanna mit Schiebetür
» Bei GartenHaus GmbH (DE) ansehen
4
 
Wolff Gartenhaus Trondheim 44-M Auswahl der Tür:XL Tür|Wolff Finnhaus Naturölbehan
» Bei GartenHaus GmbH (DE) ansehen
5
 
Pultdach Gartenhaus Maria mit Anbau & Schleppdach Ohne Schutz-Imprägnierung:Mit Impr
» Bei GartenHaus GmbH (DE) ansehen
6
 
Gartenhaus Atrium-E Ohne Schutz-Imprägnierung:Ohne Schutz-Imprägnierung|Wandstärke
» Bei GartenHaus GmbH (DE) ansehen

TOP 1: Carlsson Lausitz Gartenhaus mit Doppel-Pultdach

Dieses helle, nach Holz duftende Häuschen aus Blockbohlen eignet sich perfekt als „Wohnzimmer im Garten“ oder als Home-Office und ist ein richtiger Hingucker im Garten. Das Gartenhaus besitzt eine einzigartige Doppelschrägdachkonstruktion, die im Inneren des Hauses für ein Gefühl von Freiheit und Weite sorgt. Die Kombination aus Holz- und Glaselemente verleiht dem Gartenhaus einen außergewöhnlichen Charme. Das langgezogenes Oberlicht-Fenster zwischen den beiden Dächern, sowie die 3 Glas-Türen füllen den Innenraum mit natürlichem Licht und macht ihn warm und einladend, hell und luftig. Die Wände sind aus nordischem Kiefernholz gefertigt, welches sehr robust und witterungsbeständig ist, der Boden sowie das Dach sind eine Massivholzkonstruktion mit Nut- und Federbrettern. Die Türen und die Fenster bestehen aus Isolierglas, so dass der Raum das ganze Jahr über angenehm temperiert bleibt. Die Dachneigung beträgt beim größeren Dach 21.6° und beim kleinen 6.4°.

Das Modell ist mit 40 mm oder 70 mm Wandstärke erhältlich. Entscheiden Sie sich für die 70-mm-Version, haben Sie mehr Stabilität und eine ganzjährige Nutzung ist gewährleistet. Die 40 mm Version kann von Frühjahr bis Ende Herbst genutzt werden. Mit einer 15,8 m² Nutzfläche im Inneren bietet das Carlsson Gartenhaus Lausitz viel Platz für alles, was Sie in einem Wohnzimmer- oder Büro-Bereich brauchen. Ein Aufbauservice kann über den oben verlinkten Shop bestellt werden, sodass Sie sich einfach nur zurücklehnen, entspannen und Ihren neuen „Lebensraum“ genießen können! Eine ebenbürtige Alternative, ebenfalls mit modernem Doppel-Pultdach und viel Lichteinfall ist das Gartenhaus Narvig-B.

TOP 2: Lasita Maja Gartenhaus Java mit Pultdach

Sie suchen nach einem urlaubsähnlichen Ort für eine Pause von der Hektik des Alltags? Oder brauchen Sie einen ruhigen Ort, um sich auf die Arbeit zu konzentrieren? Das Lasita Maja Gartenhaus ist für beide Szenarien geeignet und noch viel mehr. Das moderne Pultdach Gartenhaus aus nordischem Kiefer verfügt über drei unterschiedlich große Räume und ist damit vielseitig und funktional. Ob Sie es als Entspannungsbereich, gemütliches Heimbüro, Fitnessraum, Sauna oder einfach nur als Abstellraum für Ihre Gartengeräte oder Vorräte nutzen, das Lasita Maja bietet Ihnen alles, was Sie brauchen. Die stylische 3,7° Dachneigung hebt es von den Standard-Flachdächer ab. Mit einer Wandstärke von 44 mm und einer winddichten Chaletverbindung (für eine paßgenaue, dichte Ecke) hält dieses Gartenhaus Einigem stand, was Mutter Natur so mit sich bringt. Und mit einer Nutzfläche von 22,6 Quadratmetern haben Sie viel Platz, um sich zu bewegen und Ihr Sofa und Couchtisch aufzustellen.

Zusätzliche Optionen

Zusätzlich kann ein Dacheindeckungs-Set beim Online-Shop GartenHaus GmbH bestellt werden (beim gleichzeitigen Kauf des Hauses über den Shop), um das Dach trotz des kleineren Dachwinkels regensicher zu machen. Zudem kann dort noch Folgendes geordert werden:

  • Fachgerechter Aufbauservice
  • Fußbodendämmung für Betonfundament
  • Werkzeug-Set zum Aufbau
  • Premium-Lasur-Farben-Set
  • Dachrinnenset

TOP 3: Johanna Pultdach Gartenhaus – Mit Schiebetür im Malibu-Beach Stil

Dieses Gartenhaus im Malibu-Beach Style wird Ihre Nachbarn sicher neidisch machen! Mit seiner großen Aluminium-Glas-Schiebetür (160 x 205 cm) und den 4 feststehenden Fenstern, die viel natürliches Licht hereinlassen, eignet sich das Gartenhaus hervorragend dafür eine Strand- und Urlaubs-Atmosphäre zu schaffen. Es würde sich daher sehr gut vor einem Gartenpool machen, um nach dem Schwimmen an einem sonnigen Tag die Füße hochzulegen. Das Tageslicht macht es auch zu einem geeigneten Ort für die Arbeit an Ihrem neuesten Projekt. Und da es aus Wandelementen besteht, die im Werk komplett fachmännisch montiert sind, sowie aus widerstandsfähigem nordischem Fichtenholz , können Sie ein hochwertiges und langlebiges Produkt erwarten. Das wird durch die äußerst dicke Wandstärke von 63 mm unterstützt. Die gute Wärmedämmung ermöglicht die Nutzung als Gästehaus zum Übernachten auch im Winter. Zudem ist das Fundament aus imprägniertem Holz gefertigt und die große Tür ist mit 6 mm Isolierglas ausgestattet. Das kompakte Haus im Malibu-Beach Stil verfügt über eine Fläche von 14,4 Quadratmeter und einer Dachneigung von 7°.

TOP 4: Wolff Trondheim 44-M Gartenhaus mit Pultdach – Im Schwedischen Stil

Sie sind auf der Suche nach einem Gartenhaus, das den schwedischen Stil verkörpert? Dann ist das Wolff Gartenhaus Trondheim 44-M genau das Richtige für Sie. Dieses trendige Pultdach-Gartenhaus ist perfekt für alle, die gemütliche, erholsame Stunden in echter skandinavischer Manier genießen wollen. Mit 20 m² bietet das Wolff Trondheim 44-M viel Platz zum Entspannen im „Freien“. Was dieses Gartenhaus jedoch wirklich auszeichnet, sind die großzügigen, isolierverglasten Fensterflächen. Das bedeutet, dass auch an den heißesten Tagen weniger Hitze in den Räumen zu erwarten ist im Vergleich zu normalen Fenstern und im Winter dringt nicht zu viel Wärme nach außen. Und mit den zwei bodentiefen Fenstern in der Front haben Sie immer einen hellen und luftigen Innenraum. Durch den ungehinderten Blick in den Garten können Sie Ihre Umgebung in vollen Zügen genießen. Auch das Dreh-Kipp-Fenster ist eine nette Idee, denn so können Sie bei Bedarf eine frische Brise hereinlassen.

Die isolierte Doppeltür mit Edelstahlschwelle ist ein weiteres Plus, denn sie hält ungebetene Gäste (und Schädlinge!) fern. Und mit einer Wandstärke von 44 mm ist dieses Gartenhaus winterfest und für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Ganz zu schweigen davon, dass es in Blockbauweise mit Dach und Boden aus Massivholz gefertigt ist, so dass Sie hier mit einer hohen Qualität rechnen können. Imprägnierte Fundamenthölzer und eine Drückergarnitur mit Profilzylinderschloss runden das beeindruckende Gesamtbild ab. Mit den Maßen 540 x 470 cm ist es jedoch weniger für kleine Gärten geeignet.

TOP 5: Maria Pultdach Gartenhaus mit Anbau & Schleppdach

Wenn Sie auf der Suche nach einem funktionellen Gartenhaus aus Holz sind, welches einen Anbau und eine kleine überdachte Terrasse beinhaltet, dann könnte das Alpholz Gartenhaus Maria eine gute Wahl für Sie sein. Dieses charmante Haus ist aus nordischer Fichte gefertigt und verfügt über eine halbverglaste Doppeltür, die Tageslicht hereinlässt. Der Hauptraum ist 3 m x 2,5 m groß und kann als Werkstatt, Hobbyraum oder Heimbüro genutzt werden. Der Anbau (1,5 m x 2,5 m) kann dagegen für die Aufbewahrung von Gartengeräten bzw. als Lagerraum eine gute Funktion erfüllen. Und die kleine Terrasse mit Schleppdach kann als eine kleine Lounge-Sitzecke, oder als Lagerplatz für Brennholz genutzt werden. Die gesamte Grundfläche beläuft sich auf 16,34 m². Das moderne Pultdach hat eine Neigung von 8,6 Grad und ermöglicht die Installation von Solarplatten.

TOP 6: Atrium-E Gartenhaus mit Pultdach: Winterfest und geräumig

Dieses moderne und trendige Gartenhaus aus nordischer Fichte ist unterteilt in 2 Räumen und hervorragend dafür geeignet, um im Winter gemütliche Momente zu verbringen. Mit einer Wandstärke von 70 mm ist es winterfest und dank des großen Fensterelements und des Oberlichtfensters im Nebenraum sehr hell im Inneren. Die Verglasung von Türen und Fenstern besteht aus Isolierglas und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Mit einer Grundfläche von 22 m² haben Sie viel Platz, um Gäste zu empfangen oder sich in Ihrer eigenen kleinen Oase zu entspannen.

Warum ein Gartenhaus aus Holz mit Pultdach kaufen? – Die Vorteile

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie ein Holz-Gartenhaus mit einem Pultdach kaufen sollten. Die wichtigsten Vorteile sind:

  1. Das moderne Aussehen: Ein Pultdach wird aufgrund seines modernen, geradlinigen Aussehens immer beliebter im Vergleich zu klassischen Dächern mit zwei Schrägen. Diese Art von Dach verleiht Ihrem Gartenhaus ein elegantes und stilvolles Aussehen, das garantiert auffällt.
  2. Regenwasser Ablauf: Das geneigte Dach (ab 11 Grad Neigung) sorgt dafür, dass Regenwasser schnell abläuft und sich nicht auf dem Dach ansammelt. Dadurch ist Ihr Gartenhaus weniger anfällig für Schimmel und Fäulnis.
  3. Solarplatten oder Begrünung: Die schräge Form des Daches eignet sich perfekt für Solarplatten. So können Sie Ihren eigenen Strom mit Sonnenenergie erzeugen. Oder Sie können das Pultdach mit Wildblumen bepflanzen, Ihr Gartenhaus in eine echte Oase der Ruhe verwandeln. Dort können Sie der Hektik des Alltags entfliehen und die Ruhe und den Frieden der Natur genießen.
  4. Funktionell Ein Gerätehaus mit Pultdach kann nicht nur als Stauraum für Gartengeräte und Möbel genutzt werden, sondern auch als zusätzlicher Wohnraum. Sie verfügen oft über Fenster, die natürliches Licht hereinlassen. Dadurch sind sie ideal als Arbeitsraum, Hobbyraum oder Spielzimmer für Kinder geeignet. Auch als zusätzliches Schlafzimmer für Gäste machen Sie sich gut.
  5. Pultdach-Modelle mit Terrasse: Einige Pultdach-Modelle bieten zusätzlich eine angebaute überdachte Terrasse. Im Winter kann diese zum Beispiel als Grillplatz und im Sommer als Sitz- oder Lounge-Ecke im Freien genutzt werden. Auf diese Weise können Sie eine einzigartige Gartenatmosphäre schaffen, die Sie und Ihre Familie glücklich macht.
  6. Natürliches Ambiente: Pultdach-Gartenhäuser aus Holz sind die beliebteste Wahl, weil sie ein natürliches Aussehen und eine ursprüngliche Ausstrahlung haben und sich gut in einem Garten einfügen. Zudem kann Holz leicht gestrichen oder gebeizt werden, damit es zu Ihrem bestehenden Gartendekor passt. Gerätehäuser aus Kunststoff sind vielleicht günstiger und aus Metall pflegeleichter, aber sie strahlen kein natürliches Ambiente wie ein Gartenhaus aus Holz aus.
  7. Gesundes Raumklima: Massivholz sorgt für eine gute Luftzirkulation und ein gesundes Raumklima im Gartenhaus. Im Sommer ist es dort kühler und im Winter ist es wärmer. Das bedeutet, dass Sie Ihr Gartenhaus was das anbetrifft das ganze Jahr über nutzen können, auch im Winter (so lange die Wandstärke mindestens 40 mm beträgt).
  8. Als Wintergarten-Bereich nutzbar: Stellen Sie sich vor, Sie entspannen sich an einem kalten Wintertag in Ihrem hölzernen Gartenhäuschen mit Pultdach. Sie sind von der behaglichen Wärme der Holzwände und -böden umgeben und blicken durch die großen Fenster auf den Schneefall hinaus. Das Häuschen durftet nach Holz und frischer Luft und die Fenster lassen viel Licht herein. In Ihrem winterlichen „Wohnzimmer“, umgeben von der Natur, fühlen Sie sich wohl. Auch als „Wintergarten“ ist das Holz-Gartenhaus mit Pultdach der richtige Ort, um kalte Tage zu verbringen. Sie können hier Pflanzen überwintern und einfach nur entspannen und den Frieden und die Ruhe genießen. Die dicken Mauern und Böden des Gartenhauses schützen Sie vor der Kälte draußen und die Isolierung hält die Wärme drinnen. Sie können es als Rückzugsort im Winter nutzen – sicher vor der Kälte und mit den Annehmlichkeiten von einem Wohnzimmer.

Was ist die optimale Neigung eines Pultdachs?

Die Mindestneigung, damit ein Dach als Pultdach gilt, beträgt 3 Grad. Damit aber Regenwasser besser abfließen kann und kein Schnee liegen bleibt, wird ein Neigungswinkel zwischen 11 und 60 Grad empfohlen. Zudem richtet sich der optimale Neigungsgrad nach den optischen Wünschen, nach Art der Konstruktion und nach technischen Kriterien wie Dachbalkenstärke und Eindeckungsbelege. Hat das gewünschte Gartenhaus eine kleine Neigung des Dachs, so sollten verdichtende Unterdächer eingebaut werden, damit das Wasser nicht in die Bedachung fließen kann. Diese Option bieten führende Gartenhäuser Online-Shops als zusätzlichen Bestellservice an. Auf diese Weise macht man sich nicht vom Neigungswinkel abhängig und hat die Sicherheit, dass keine Schäden durch Regen am Gartenhaus entstehen.

Wie wählen Sie das richtige Pultdach-Gartenhaus aus Holz für sich aus?

Bei der Auswahl eines Gartenhauses mit Pultdach sollten Sie einige Dinge beachten, um sicherzustellen, dass Sie das richtige für sich auswählen

Größe

Erstens ist es wichtig ist, dass Sie die Größe des Pultdach-Gartenhauses berücksichtigen. Das hängt vom verfügbaren Platz in Ihrem Garten und davon ab, wofür Sie das Haus verwenden möchten. Wenn Sie nur einen kleinen Schuppen für die Aufbewahrung von Gartengeräten benötigen, dann ist eine Größe von 2-3 Quadratmetern ausreichend. Anders sieht es aus, wenn das Gartenhaus aus Holz mit Pultdach einen Tisch und eine Sitzgelegenheit beinhalten soll, beispielsweise für die Nutzung des Gartens bei schlechtem Wetter. In diesem Fall empfiehlt sich eine Größe von 10 bis 20 Quadratmeter. Auf vielen Grundstücken dient ein modernes Gartenhaus sogar als Gästehaus und somit als Erweiterung des Wohnraums. In einem solchen Fall sollte noch mehr Platz zur Verfügung stehen, ein Gartenhaus aus Holz mit Pultdach mit einer Grundfläche von mindestens 20 Quadratmetern ist eine gute Wahl.

Design

Gartenhäuser mit Pultdach gibt es in es gibt eine Vielzahl von Designs. Daher ist es wichtig, dass Sie eines wählen, das zum Gesamtbild Ihres Gartens passt. Wenn Sie einen modernen Garten haben, dann sollten Sie sich für ein Gartenhaus mit einem schlichten und einfachen Design entscheiden. Wenn Ihr Garten jedoch einen eher klassischen Stil hat, können Sie sich für ein Pultdach-Gartenhaus mit mehr verschnörkelten Details entscheiden, wie z.B. Türen mit Sprossen bzw. Holzkreuzen.

Holzart

Holz-Gartenhäuser mit Pultdach werden in der Regel aus Lärchenholz, Kiefer oder Fichte hergestellt. Lärchenholz ist die teuerste Option, aber es ist auch sehr witterungsbeständig. Kiefer ist eine billigere Alternative, aber sie ist nicht so langlebig wie Lärchenholz oder nordische Fichte. Nordische Fichte hat unserer Meinung nach das beste Preisleistungs-Verhältnis, denn es ist ein sehr widerstandsfähiges und festes Holz und sein Preis ist nicht so hoch wie beim Lärchenholz.

Welche Ausstattungsmerkmale sollte mein Gartenhaus aus Holz mit Pultdach haben?

Wenn Sie sich für ein Gartenhaus mit Pultdach entscheiden, sollten Sie auf einige Merkmale achten, um sicherzugehen, dass Sie das richtige Gerät für sich auswählen

  • Fenster: Wie bereits erwähnt, werden Gartenhäuser oft als zusätzlicher Wohnraum genutzt. Daher ist es wichtig, dass sie über große oder mehrere Fenster verfügen, durch die natürliches Licht einfallen kann. Wählen Sie ein Modell mit Fenstern an mindestens zwei Seiten, damit genügend Licht einfällt. Es gibt solche mit einflügeligen Fenstern und solche mit zweiflügeligen Fenstern. Die Art der Fenster ist ein individuelles Kaufkriterium und hängt von Ihren Vorlieben ab.
  • Türen: Je nach persönlichem Geschmack können Sie sich für ein Haus mit Einzel-, Doppel- oder Schiebetüren entscheiden. Was jedoch unabhängig von Ihren Vorlieben wichtig ist, ist auf folgende Elemente zu achten:
    • Isolierglas
    • Gummidichtungen
    • Edelstahltürschwelle
    • Drückergarnitur mit Profilzylinder und mehrere Schlüsseln 
  • Bodenbelag: Die meisten Pultdach-Gerätehäuser werden mit einem Holzboden geliefert oder es besteht die Option einen passenden dazu zu bestellen. Wenn Sie jedoch planen, das Gerätehaus als zusätzlichen Wohnraum zu nutzen, sollten Sie ein Modell mit einem Fliesenboden in Betracht ziehen. Fliesen sind pflegeleichter und besonders lange haltbar. Beachten Sie in jedem Fall, dass ein frostsicheres Betonfundament bei Gartenhäuser, die größer als Geräteschuppen sind, nahezu unverzichtbar ist. Alternativ gibt es die Möglichkeit eines Schraubfundaments.
  • Belüftung: Es ist wichtig, dass das Gerätehaus gut belüftet ist, um die Ansammlung von Staub und Dämpfe zu vermeiden. Ein Lüftungsgitter kann die richtige Belüftung im Gartenhaus unterstützen, um eine ausreichend frische Luft zu gewährleisten und die Entstehung von Schimmel zu vermeiden.

Sogar umfassende Ausstattungen sind heute möglich

Wer sich für ein neues Gartenhaus aus Holz mit Pultdach entscheidet, erhält bei Bedarf schon längst nicht mehr nur die einfache Variante. Selbst moderne Techniken stehen auf Wunsch für das Gartenhaus zur Verfügung. Wer beispielsweise ein Haus mit externer Stromversorgung für Licht oder Steckdosen wünscht, entscheidet sich für eine Ausführung mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach. Diese produziert selbst Strom, spart somit Geld und schont zudem die Umwelt. Zudem müssen die Häuser nicht mehr ausschließlich aus Holz bestehen, weitere Varianten sind in der breit gefächerten Auswahl kein Problem.

Welche Eigenschaften sollte mein Holz-Gartenhaus mit Pultdach haben? – Kaufberatung

Hochwertige Häuser zahlen sich im Garten auf jeden Fall aus

Viele Kunden sind es mittlerweile gewohnt, bei der Suche nach Produkten vornehmlich auf den Preis zu schauen. Bei einem Gartenhaus aus Holz mit Pultdach kann dies allerdings schnell zu Problemen führen. Denn das Haus sollte über viele Jahre hinweg eine sehr hohe Stabilität vorweisen und den Belastungen von Wind, Wetter und starken Stürmen trotzen. Viele günstige Produkte und Häuser zeigen in Bezug auf die Konstruktion und die Qualität der verwendeten Materialien deutliche Schwächen und schon nach einer relativ kurzen Zeit der Nutzung fallen Probleme auf. Wenn Sie sich für ein Gartenhaus mit Pultdach entscheiden, sollten Sie auf einige Merkmale achten.

  1. Achten Sie erstens darauf, dass das Gerätehaus aus hochwertigen Materialien wie langlebige Holzart gefertigt ist.
  2. Zweitens, sollten Sie sich vergewissern, dass das Gerätehaus leicht zu montieren ist.
  3. Drittens: Vergewissern Sie sich, dass das Holzhaus mit einer wetterfesten Versiegelung / Imprägnierung ausgestattet ist, um Ihr Hab und Gut vor den Witterungseinflüssen zu schützen.
  4. Viertens: Wählen Sie ein Gartenhaus mit guter Belüftung, um in eine gesunde Umgebung schaffen zu können. Suchen Sie nach einem Haus mit Fenstern an mindestens zwei Seiten, um genügend Licht hineinzulassen.
  5. Zudem kommt bei einer ganzjährigen Nutzung die Isolierung zusätzlich ins Spiel, eine entsprechende Wandstärke von mindesten 40 mm ermöglicht angenehme Temperaturen bei jedem Wetter, liefert gute Stabilität und ist mit hoher Wahrscheinlichkeit frostsicher. Besonders stabil sind Gartenhäuser mit einer Wandstärke ab 71 mm. Diese können als Wochenendhaus zu Übernachtung genutzt werden und zwar das ganze Jahr über.
  6. Zu guter Letzt sollten Sie ein Gartenhaus mit Garantie kaufen, um den besten Gegenwert für Ihr Geld zu erhalten.

Holz-Gartenhaus mit Pultdach inklusive Terrasse mit Überdachung

Stellen Sie sich nun einmal vor: Sie genießen einen schönen Sommertag auf der überdachten Terrasse Ihres Holz-Gartenhauses mit Pultdach. Die Sonne scheint und die Vögel singen, aber dank des kühlen Schattens, den das Dach spendet, spüren Sie die Hitze nicht. Sie sitzen gemütlich auf der Terrasse und genießen die Aussicht. Sie und Ihre Freunde unterhalten sich und lachen, und die gelegentliche Brise ist erfrischend. Später werfen Sie den Grill an und genießen eine Mahlzeit unter dem Schutz der Überdachung. An sehr heißen Tagen, können Sie sogar im Inneren des Gartenhauses bleiben und die kühle Luft genießen. Wäre das nicht herrlich? Ob Sie nun drinnen oder draußen entspannen, ein solches Gartenhaus mit Überdachung ist der perfekte Rückzugsort für den Sommer. Beispiele dafür sind das Lasita Maja Gartenhaus Brava 2 ISO und das Gartenhaus Brilon 28-A.

Wie pflege ich das Holz des Gartenhauses mit Pultdach?

Damit Ihr Gartenhaus mit Pultdach viele Jahre lang hält, ist es wichtig, das Holz richtig zu pflegen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie eine hochwertige Holzlasur und eine isolierende Grundierung verwenden, um das Holz vor Witterungseinflüssen zu schützen. Bei Schneefall ist es wichtig, den Schnee vom Dach zu entfernen, damit das Gewicht die Konstruktion nicht beschädigt. Sie sollten auch regelmäßig den Zustand des Daches überprüfen

Die Planung Ihres neuen Gartenhauses aus Holz mit Pultdach

Ganz wichtig: Örtliche Vorschriften und Richtlinien beachten

Der Bau eines Gartenhauses aus Holz mit Pultdach ist prinzipiell keine große Sache, allerdings müssen bereits im Vorfeld die rechtlichen Vorschriften und Rahmenbedingungen unbedingt beachtet werden. Je nach Größe und Wohnort erfordert der Bau eines Gartenhauses mit Pultdach eine Baugenehmigung durch die entsprechende Behörde vor Ort. Wer das Haus ohne Genehmigung baut und erwischt wird, muss in der Regel mit einem hohen Bußgeld rechnen. In der Regel reicht ein kurzer Anruf bei einem Mitarbeiter der Stadt oder der Baubehörde und diese können umfassende Informationen rund um die notwendigen Genehmigungen geben. Diese sollten vor dem Beginn des Baus unbedingt vorliegen.

Profi oder Heimwerker – Tipps für die Montage

  • Mit etwas Geschick und dem passenden Werkzeug steht der Montage des neuen Gartenhauses in Eigenregie im Grunde nichts im Wege. Allerdings sollte ein entsprechender Plan bereits beim Kauf berücksichtigt werden. Der Griff zu einer eher einfachen Variante mit einer stabilen und leicht zu montierenden Konstruktion erweist sich als gute Wahl. Um hierzu schon im Vorfeld die passenden Informationen zu erhalten, lohnt sich ein Blick in das Handbuch oder die Montageanleitung. Die einzelnen Schritte stellt dieses Dokument im Detail dar und ermöglicht dem Kunden eine Einschätzung, ob die Montage in Eigenregie Sinn ergibt.

Tipp: Sollten das Handbuch oder die Montageanleitung nicht im Vorfeld zu finden sein, empfiehlt sich eine kurze Nachfrage beim Hersteller. Gerade die bekannten Marken lassen dem Kunden die gewünschten Informationen dann direkt per Mail zukommen.

  • Bei einer aufwendigen Konstruktion empfiehlt sich hingegen die Montage durch einen erfahrenen Profi. Dies gilt vor allem dann, wenn das Gartenhaus aus Holz mit Pultdach über moderne Technik und eine Stromversorgung verfügt. Im Interesse der Sicherheit und der vollen Funktionalität sollte hier der Fachmann die Montage durchführen.

Die richtigen Maße für das Gartenhaus ermitteln

Bevor die Suche nach einem neuen Gartenhaus aus Holz mit Pultdach beginnen kann, sollten die möglichen Maße ermittelt werden. Hierfür erfolgt zunächst eine Standortsuche im Garten. Nicht alle Untergründe eignen sich für das hohe Gewicht des Hauses und auch Gewässer in direkter Nähe stellen ein Problem dar. Bei der Nutzung eines Hauses mit einer Photovoltaikanlage spielt zudem der Einstrahlungswinkel der Sonne eine wichtige Rolle, ein Platz im Schatten eignet sich natürlich eher weniger.

Achtung!

In vielen Fällen ist ein Abstand zum Nachbargrundstück vorgeschrieben. Dieser sollte unbedingt eingehalten werden, um Streitigkeiten zu vermeiden. Hierzu erteilen ebenfalls die Behörden Auskunft, welche Vorschriften einzuhalten sind.

Mithilfe des passenden Standortes lässt sich dann die maximale Größe des Gartenhauses ermitteln. Mithilfe der jeweiligen Maße und Größe lässt sich anschließend ebenfalls entscheiden, welches Haus es werden soll. Als Alternative zu fertigen Häusern und bei schwierigen Bedingungen vor Ort empfiehlt sich eine individuelle und zentimetergenaue Planung.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen erklärt, wie Sie das richtige Holz-Gartenhaus mit Pultdach für Ihre Bedürfnisse auswählen können, und Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Funktionen gegeben, die es haben könnte. Wir haben uns auch die verschiedenen Holzarten angesehen und erklärt, wie Sie Ihr neues Gartenhaus aufstellen. Wenn Sie unsere einfachen Tipps befolgen, können Sie sich mit einem guten Gefühl auf die Suche nach dem perfekten Holz-Gartenhaus mit Pultdach für Ihre Bedürfnisse machen. Wenn Sie sich für ein Gartenhaus mit guter Belüftung, dicken Wänden und Böden sowie Isolierung entscheiden, können Sie es das ganze Jahr über genießen. Mit ein bisschen Pflege wird Ihr Gartenhaus für viele Jahre ein gemütlicher Rückzugsort sein. Und dank unseren Empfehlungen am Anfang des Artikels können Sie das für Ihren Geschmack passende Gartenhaus mit Pultdach hoffentlich schneller finden.

Quellen und weiterführende Informationen

  1. www.hausbaumagazin.at
  2. so-muss-das.steda-online.de/gartenhaus-mit-pultdach
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"