Gartengestaltung mit Holz Gartenmöbel: 20 Motive mit Landhaus-Charakter

Die verlinkten Produkte werden durch den jeweiligen Shop verkauft.

Holz Gartenmöbel sind seit Jahrzehnten beliebt, denn sie sind sowohl stilvoll, als auch praktisch. Auf dieser Seite finden Sie Inspirationen und Ideen für Gartengestaltung mit Gartendeko aus Holz und Stein, die einen gemütlichen Landhaus-Charakter ausstrahlen und durch Ihre individuelle Form und außergewöhnliches Aussehen einzigartig schön sind. Besonders beliebt sind Gartentische aus Vollholz mit Beine aus Metall.

Holz Gartentisch Beine Metall (2)

Gartenmöbel im Englischen Landhausstil in Weiß-Braun

Holz Gartenmoebel Landhausstil.

Gartenmöbel im Boho Stil in Braun

Gartenmoebel Holz Boho Stil.

Garten Loungemöbel aus Holz

Holzbank mit Gartentisch aus Holz

Holz Gartenmoebel Bank

Französischer Landhausstil

Gartengestaltung Idee: französischer Landhausstil

 Gartenmöbel Set mit Palettentisch aus Holz

Gartengestaltung Idee: Zwei Holzsofas mit rundem Holztisch

Gartengestaltung Idee: Kutsche mit Blumen

Gartengestaltung: Kutsche aus Holz mit Blumen

Vorteile von Balkon- und Gartenmöbel aus Holz

1) Sie haben eine lange Lebensdauer

Wenn man sich regelmäßig um die Pflege des Holzes kümmert, dann haben Ihre Gartenmöbel eine lange Lebensdauer. Wenn Sie sich für Hartholz entscheiden, können Sie sich für die nächsten 20 bis 30 Jahre daran erfreuen. Sehr gut geeignet ist Eichenholz, Teak- oder Eschenholz. Aber auch Gartenmöbel aus FSC-zertifiziertem Eukalyptusholz bieten eine gute Widerstandsfähigkeit.

Natürlich haben solche hochwertige Möbel auch ihren Preis. Wenn man seinen neu gekauften Holzgartenstuhl nicht nur als Dekoration verwenden möchte, sondern auch bequem und sicher darauf sitzen will, ohne dass der Stuhl schon nach ein paar Monaten zusammenbricht, so sollte man für einen Klappstuhl nicht weniger als 80 Euro ausgeben. Solche Stühle sind meistens auch ergonomisch geformt, was das Sitzen angenehmer macht.

2) Sie passen optisch sehr gut in den Garten

Im Gegensatz zu Gartenmöbeln aus Plastik, passt Holz optisch sehr gut zu der natürlichen Umgebung und sieht in fast jedem Garten großartig aus. Dadurch, dass das Material viel Wärme, Behaglichkeit und Romantik ausstrahlt fühlt man sich wie im Urlaub.

3) Sie absorbieren keine Hitze

Möbel aus Metall können in der Sonne sehr heiß werden, daher sollte man eher einen schattigen Standort wählen. Die meisten Hölzer absorbieren keine Hitze, man kann jederzeit bequem darin Platz nehmen, egal ob die Umgebung kühl oder warm ist.

4) Sie sind vielseitig

Gartenmöbel aus Holz gibt es in vielen Variationen. Selbst, wenn sie in ihrer Grundform einfach erscheinen, kann man sie mit Kissen oder Einfärbungen dekorativ aufwerten.

Was ist bei Gartenmöbel aus zu beachten?

1) Instandhaltung

Im Gegensatz zu Gartenmöbeln aus Metall bedarf es ein- oder zweimal jährlich einer intensiven Pflege, um Gartenmöbel aus Holz vor äußeren Einflüssen zu schützen. Dadurch erhöht sich auch die Lebensdauer. Die Intensität der Pflege hängt davon ab, für welche Holzart Sie sich entscheiden. Teakholz ist unempfindlicher als Pinie oder Eiche. Diese werden leichter durch Sonne oder Regen beschädigt.

2) Bevorzugen Sie Hartholz

Meistens wird empfohlen, Holz Gartenmöbel aus Hartholz (wie z.B. Teakholz) zu kaufen. Sie verfügen über eine längere Lebensdauer, und sind einfacher zu pflegen. Der Nachteil ist, sie sind teurer als Möbel aus Weichholz, dafür ist aber die Lebensdauer zwei- oder dreimal länger. Langfristig gesehen, ist die Anschaffung von Möbeln aus Hartholz kostengünstiger.

3) Auf FSC-Siegel achten

Es kann sein, dass das Holz aus Gebieten ohne nachwachsendem Baumbestand stammt. Versuchen Sie deshalb sich vor dem Kauf zu erkundigen, ob das verwendete Holz aus erneuerbaren Wäldern stammt und suchen Sie nach der entsprechenden Zertifizierung mit dem FSC-Siegel.

Feuerschalen und Gartenlaternen: Romantische Atmosphäre für Ihren Garten

Wir alle freuen uns auf den Sommer, auf die langen, gemütlichen Abende im Freien, auf die Grillabende unter Freunden mit Gitarrenmusik und schönen Gesprächen, auf das Grillenzirpen im Hintergrund und das Quaken der Frösche aus dem nahegelegenen Teich.

Zu dieser Atmosphäre darf eines nicht fehlen: Gemütliches Licht aus der Feuerschale oder der Laterne im Garten. Seit Menschengedenken wärmen sich Menschen am Feuer, weil es eine verzauberte, gemütliche Atmosphäre schafft. Feuer fasziniert uns, wir können stundenlang hineinsehen und uns in unseren Träumen verlieren.

Feuerschalen für warme und gemütliche Abende im Freien

Feuerschalen sind ein beliebter Treffpunkt für alle, die gerne gemütliche Stunden mit lieben Menschen verbringen wollen. Ein offenes Feuer in einer Schale ist wie eine Einladung, auf der Bank davor Platz zu nehmen und die ausstrahlende Wärme zu genießen. Beim Betrachten des Feuers lassen sich immer die besten Gespräche führen.

Gartenlaternen für romantische Stimmungen

Gartenlaternen schaffen eine romantische Stimmung insbesondere für die Zweisamkeit. Sie können sie in verschiedenen Formen und Ausfertigungen auf die Terrasse stellen und damit eine ganz besondere Atmosphäre erzeugen. Aber auch auf Gartenfesten eignen sich stimmungsvolle Laternen, um Ihren Gästen wichtige Orientierungspunkte zu bieten.

Wer gerne einen historischen Charme um sich herum hat, der ist bei der Laterne Pillon genau richtig. Sie ist dem Stil der einstigen Kutscherlaternen nachempfunden und bildet so eine Brücke in eine andere Zeit, in der man noch mit Pferdewagen durch die Straßen fuhr und der Nachtwächter zu später Stunde die Zeit ansagte. Lassen Sie diese Zeit in Ihrem Garten Revue passieren mit dieser schönen Laterne.

Anders die Laterne Hedi, die ein maritimes Gefühl in Ihren Garten bringt. Sie kommt am besten auf hellen Terrassendielen zur Geltung, aber auch mitten in einem englischen Garten. Die Trapezform wird von Lamellen gestaltet. Eine Laterne für moderne Gärten und Terrassen.

Fazit

Holz Gartenmöbel können eine wunderbare Bereicherung für Ihren Garten sein: praktisch und stilvoll zugleich. Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihre Möbel regelmäßig pflegen sollten, damit sie ihr Aussehen beibehalten, und legen Sie Wert auf Gartenmöbel aus nachwachsenden Wäldern. Passende Einrichtung für den Innenbereich wären Landhausmöbel, wie z.B. weiße Sofas im Landhausstil.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"