Bestway Power Steel Frame Pool oval 488 x 305 mit stabilem Stahlrahmen

» Bei Amazon ansehen
Bestway Power Steel Framepool Komplett-Se...

Für einen genussvollen Badespaß in der Sommersaison ist der ovale Aufstellpool Power Steel Frame Pool von Bestway die optimale Variante. Dieser Power Steel Frame Pool bringt Ihnen viele Vorteile, die eine einfache, schnelle und sichere Handhabung ermöglichen, damit Sie binnen kurzer Zeit Ihrem Badevergnügen nachgehen können.

Für den Aufbau benötigen Sie keine Werkzeuge, da die Einzelteile einfach ineinandergesteckt werden. Dazu besteht die Konstruktion des Power Steel Frame Pool aus einem starren Stahlrahmen mit Korrosionsschutz, welcher durch flexible T-Verbinder an den Ecken zusammen montiert wird. Mittels eines durchgehenden PVC-Bandes haben auch die Seitenwände eine kompakte Stabilität. Die Poolfolie besteht aus dem robusten TriTech-Material, das im Inneren des Pools mit einem Mosaikmuster ausgekleidet ist und außen die Farbe Grau trägt.

Die Reinigung des Poolwassers erfolgt über eine GS-zertifizierte Filterpumpe mit antimikrobieller Filterkartusche, welche das Wasser effektiv keimfrei macht. Da der Stahlrahmenpool laut Hersteller zum Winter hin abgebaut werden sollte, kann nach der Badesaison das Poolwasser einfach über das integrierte Ablassventil entleert werden.

Die Maße des Power Steel Frame Pool beträgt nach der kompletten Aufstellung mit Stahlrahmen in der Länge 488 cm und in der Breite 347 cm mit einer Höhe von 107 cm. Das Innenmaß beträgt in der Länge 466 cm und in der Breite 280 cm mit einer Höhe von 107 cm. Dieser Power Steel Frame Pool kann durch seine stabile Konstruktion bis zu 90 Prozent mit Wasser befüllt werden, was einem Wasservolumen von 10.950 Liter entspricht.

Die Ausstattung des Power Steel Frame Pools von Bestway

Aus Sicherheitsgründen liefert der Hersteller Bestway dazu eine variable platzierbare Sicherheitsleiter mit einer Höhe von 107 cm. Sie bietet einen hohen Schutz für Kinder, die somit den Pool nicht unbeaufsichtigt betreten können. Zudem erleichtert es Ihnen und den Kindern den Ein- und Ausstieg aus dem Pool.

Die gesamte Poolplane ist aus dem robusten TriTech-Material gefertigt. Dieses Material besteht aus drei Lagen, wobei der Kern sich aus einem Polyester-Gitter-Gewebe zusammensetzt und von zwei PVC-Lagen eingehüllt wird. Eine zusätzliche Bodenplane schützt den Poolboden vor eventuellen Schäden durch spitze Gegenstände und isoliert gleichzeitig vor dem kühlen Untergrund. Sollte trotz alldem ein Leck entstehen, so ist obendrein auch ein seblstklebender Reparaturflicken beigefügt.

Die inklusive Flowclear Filterpumpe wälzt das Badewasser mit einer Leistung von 3028 Liter pro Stunde um und sorgt mit der Flowclear antimikrobiellen Filterkartusche für ein stets sauberes Badewasser. Die Flowclear Filterkartuschen von Bestway können bei Bedarf ausgetauscht werden. Bei einer Nachbestellung achten Sie bitte dabei auf die richtigen Maße. Bestellen Sie stets die Größe ΙΙ, diese beträgt einen Durchmesser von 10,6 cm und eine Höhe von 13,6 cm. So ist eine stete Wasserqualität gewährleistet. Auch eine mitgelieferte Abdeckplane, die dem Pool übergestülpt werden sollte, schützt das Wasser zusätzlich vor Verunreinigungen.

Die benötigten Chemikalien zur Desinfektion des Poolwassers können über den ebenfalls mitgelieferten Chemikaliendosierer sicher eingefüllt werden. Bedenken Sie bitte dabei, dies außerhalb der Badezeit zu erledigen, um so eventuelle schädliche Einwirkungen auf die Haut oder Augen zu vermeiden.

Aufbau des Power Steel Frame Pool

Vor dem Aufbau des Power Steel Frame Pools wählen Sie zunächst eine geeignete Stelle dafür aus. Der Pool sollte auf einer ebenen Fläche aufgebaut werden, die keine Neigung hat und das Gesamtgewicht des befüllten Pools tragen kann. Weiterhin sollte diese Fläche frei von Gegenständen und Verunreinigungen, auch Steine oder Zweige, sein. Achten Sie bitte dabei ebenso darauf, dass der Einstieg des Pools nur über die mitgelieferte Leiter erfolgen kann. Wichtig dabei ist ebenso der garantierte Ablauf des abzulassenden Wassers, wenn möglich in ein Abwassersystem. Sollten Sie nur eine Rasenfläche zur Verfügung haben, so platzieren Sie bitte Bretter unter den Füßen der senkrechten Stützen, um die Traglast zu verteilen. Ebenso sollte die Stromversorgung nicht allzu weit entfernt sein, da für die Pumpe kein Verlängerungskabel verwendet werden sollte.

Sind diese Vorgaben des Herstellers Bestway erfüllt, so können Sie mit der Montage des Power Steel Frame Pool beginnen. Es wird dabei empfohlen, diese mit 2 oder 3 Personen durchzuführen, um einige Schritte zu erleichtern.

Überprüfen Sie hierbei zuerst die Teile mit der Bautteilliste aus der mitgelieferten Bauanleitung, indem Sie alle Teile vor sich ausbreiten. Falls etwas fehlen sollte, so stoppen Sie die Montage und kontaktieren bitte den Bestway Kundendienst. Dieser ist 24 Stunden erreichbar und sicher auch in Ihrer Nähe. Beachten Sie bitte, dass einige Teile bereits an der Poolplane montiert sein können, also ein genauer Blick auf alle Teile wird sich lohnen.

Als nächsten Schritt breiten Sie die Bodenplane faltenfrei aus und beginnen darauf mit der Ausbreitung der Poolplane. Dabei ist darauf zu achten, dass die richtige Seite nach oben gelegt ist und der Wasserablauf sowie die Anschlüsse für die Pumpe korrekt positioniert sind.

Nun können Sie die oberen Stahlschienen in die dafür vorgesehenen Ösen der Poolwand einschieben und die geraden Seiten einfach ineinanderstecken. Die Ecken des Pools werden mit dem T-Verbinder zusammengesteckt. Achten Sie bei dem T-Verbinder darauf, dass die mittlere Verbindungsstelle nach unten zeigt. Nun können Sie die senkrechten Poolbeine mit dem schwarzen Standfuß an das untere Ende der T-Verbindungen anbringen und so die Poolwand aufstellen. An den Längsseiten des Pools werden die U-Stützen zunächst durch die Bodenschlaufen gezogen und dann im oberen Stahlschienenrahmen eingesteckt. Sind alle Poolbeine und die U-Stützen ordnungsgemäß angebracht, so kann der Pool darüber nochmals ausgerichtet werden, um den Boden zu glätten.

Danach können Sie die Anschlüsse für die Pumpe anschrauben. Dazu wird die Pooleinlass-Sieböffnung und die Poolauslass-Sieböffnung verwendet, die von innen angebracht und von außen mit einem Regelventil zusammen geschraubt werden. Nun kann auch die Filterpumpe über die flexiblen Schläuche installiert werden. Zum Schluss bringen Sie bitte noch die Ablassventilkappe an, sodass bei der anschließenden Befüllung kein Wasser ausläuft. Zusätzlich gibt es einen Schlauchadapter, den Sie zum Entleeren nutzen können.

Wasserbefüllung und Wasseraufbereitung

Anschließend wird der Pool mit Wasser bis zu einem Stand von 2 bis 5 cm befüllt, um den Boden zu glätten. Steigen Sie über die Sicherheitsleiter in den Pool und beginnen von der Mitte nach außen hin den Boden glatt zu streichen. Sie können dafür gern eine weiche Bürste benutzen.

Jetzt ist ihr Power Steel Frame Pool bereit zur Frischwasserbefüllung. Befüllen Sie ihn dazu mit mindestens 90 Prozent und überprüfen anschließend alle Anschlüsse und die Poolplane auf ihre Dichtigkeit. Sind keine Undichtigkeiten festzustellen, dann können Sie die Filterpumpe starten und die benötigten Chemikalien mithilfe des Chemikaliendosierer beifügen. Bitte warten Sie hier mit dem Baden eine gewisse Zeit bis sich die Chemikalien gut aufgelöst haben und die Pumpe das Wasser mehrmals umgewälzt hat. Die Pumpe sollte während der Badezeit nicht im Betrieb sein.

Um immer eine fortwährend gute Wasserqualität aufzuweisen, sollte die Filtereinheit außerhalb der Nutzung eingeschaltet werden und das Wasser laut der Parameterliste des Hersteller Bestway mit Chemikalien aufbereitet sein. Überprüfen Sie bitte regelmäßig alle Verbindungsstellen, die Anschlüsse und die Poolplane auf einen einwandfreien Zustand. Nur durch kontinuierliche Kontrollen kann eine vergnügte Badesaison gewährleistet werden.

» Hier bei Amazon zu kaufen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...
Back to top button