Gepolsterte Eckbank für das Esszimmer: Gemütlich und Platzsparend

Die verlinkten Produkte werden durch den jeweiligen Shop verkauft.

Eckbank im Esszimmer

In viele moderne Esszimmer hält sie wieder Einzug: die Eckbank. In ihrer Basisform meist L-förmig, bietet sie auf der einen Seite viel Platz für ein geselliges Beisammensein, ist aber auf der anderen Seite auch genauso platzsparend und somit ideal für jedes Esszimmer.

Was sind die Vorteile einer Eckbank für das Esszimmer?

Eckbänke stehen seit Jahrzehnten in der Esszimmern der Familien und sind auch heute wieder groß im Kommen. Die Nachfrage für Eckbänke steigt wieder enorm und so findet das praktische Möbelstück wieder zurück an seinen gewohnten Platz. Die Vorteile einer Eckbank liegen hierbei klar auf der Hand:

  • Eckbänke sind sehr platzsparend und eignen sich dadurch sowohl für große als auch für kleine Räume
  • Eckbänke sind durch ihre besondere Form auch für Nischen geeignet und können somit überall genutzt werden
  • Eckbänke bieten deutlich mehr Platz für ein gemütliches Beisammensein als Stühle. Sie sind perfekt für Spieleabend mit Freunden geeignet.
  • Eckbänke müssen nicht jedes Mal hin- und hergetragen werden wie Stühle
  • Eckbänke bieten, je nach Bauart, einen zusätzlichen Stauraum unter ihrer Sitzfläche
  • Eckbänke sind halb Stuhl, halb Sofa und vereinen die Vorzüge beider Möbelstücke in sich
  • Eckbänke verleihen einem Raum einen besonderen Charakter und dienen als echter Hingucker im Esszimmer

Unsere TOP Favoriten

1
 
exxpo - sofa fashion Eckbank »Costa«, Frei im Raum stellbar
» Bei OTTO DE ansehen
2
 
exxpo - sofa fashion Eckbank »Costa«, Frei im Raum stellbar
» Bei OTTO DE ansehen
3
 
exxpo - sofa fashion Eckbank »Costa«, Frei im Raum stellbar
» Bei OTTO DE ansehen
4
 
exxpo - sofa fashion Eckbank »Costa«, Frei im Raum stellbar
» Bei OTTO DE ansehen

SCHÖSSWENDER Eckbankgruppe »Martina«, (5-tl  
» Bei OTTO DE ansehen
Premium collection by Home affaire Eckbankgruppe »Erin  
» Bei OTTO DE ansehen
SCHÖSSWENDER Eckbankgruppe »Isar«, Eckbank  
» Bei OTTO DE ansehen
Home affaire Eckbank »Oliver«, mit Metallgestell  
» Bei OTTO DE ansehen
SCHÖSSWENDER Eckbankgruppe »Jena«, (Set, 5-  
» Bei OTTO DE ansehen
Premium collection by Home affaire Eckbank »Lukas&laqu  
» Bei OTTO DE ansehen
exxpo - sofa fashion Eckbank »Lungo«, Frei im Ra  
» Bei OTTO DE ansehen
Premium collection by Home affaire Eckbank »Preston&la  
» Bei OTTO DE ansehen
SCHÖSSWENDER Eckbankgruppe »Maia«, (4-tlg),  
» Bei OTTO DE ansehen
Best Gartenlounge-Set »Rhodos«  
» Bei OTTO DE ansehen
exxpo - sofa fashion Eckbank »Affogato«, Frei im  
» Bei OTTO DE ansehen
SCHÖSSWENDER Eckbankgruppe »Falco«, Eckbank  
» Bei OTTO DE ansehen
Premium collection by Home affaire Eckbankgruppe »Cool  
» Bei OTTO DE ansehen
exxpo - sofa fashion Eckbank »Intenso«, Frei im  
» Bei OTTO DE ansehen

Warum sind gepolsterte Eckbänke so beliebt?

Es gibt viele verschiedene Arten von Eckbänken, die sich sowohl in Farbe, als auch in Bauart voneinander unterscheiden. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich vor allem die gepolsterten Varianten, bei denen sowohl der Sitz als auch der Rücken gepolstert sind. Das liegt vor allem daran, dass ein Beisammensein mehrerer Personen noch gemütlicher und geselliger wird und das Sitzgefühl deutlich komfortabler im Vergleich zu einer Holz-Eckbank ist. Eine weiche Polsterung lädt dazu ein, länger im Esszimmer zu verweilen und seine Zeit dort über die Mahlzeiten heraus zu verbringen. Durch die Verwendung pflegeleichter Stoffe ist es dabei sehr einfach geworden, eine Eckbank sauber zu halten. In jedem Fall sollte eine solide Verarbeitung mit stabilem Holzgrundgestell nicht fehlen.

Welche typischen Sitzhöhen gibt es bei Eckbänken?

Die Sitzhöhe bei Eckbänken pendelt sich in der Regel zwischen 48 und 50 cm ein. Hierbei muss beachtet werden, dass die Höhe auch durch das Material des Sitzpolsters beeinflusst wird. Ein Sitzpolster aus Schaumstoff sinkt in dem Fall ein, sobald sich jemand darauf setzt, während eine Sitzfläche aus Holz auch mit einem Polster relativ stabil in ihrer Sitzhöhe bleibt.

Welche Größe sollte für die Eckbank gewählt werden?

Die Größe der Eckbank orientiert sich an der Größe des Raumes, der Personenzahl und an dem Tisch, für den sie später Sitzfläche liefert. Für ein bequemes Sitzen benötigt eine Person ca. 60 cm Sitzfläche, zudem sollten noch ca. 4-6 cm Beinfreiheit mit einberechnet werden, um so ein optimales Verhältnis zwischen Sitzfläche und Tisch zu erhalten.

Tische, deren Beine bündig mit der Tischfläche sind, sind nicht von Vorteil. Sie bieten nicht genug Platz an einer Eckbank, da die Sitzenden mit ihren Beinen gegen den Tisch stoßen würden. Als optimal erweisen sich Tische, deren Beine unter der Tischfläche angebracht sind oder solche, deren Standfuß in der Mitte der Tischplatte verbaut ist.

Welche Stilrichtungen gibt es für Eckbänke?

Wer sich für eine Eckbank interessiert, für den gibt es verschiedene Stilrichtungen zu entdecken. Neben den traditionellen Eckbänken im Retro-Design finden sich mittlerweile auch moderne, geradlinige Ausfertigungen. Eckbänke können dem Esszimmer einen rustikalen Charme im Landhausstil verleihen oder ein echter Hingucker in einem topmodernen, minimalistischen Esszimmer sein. Holzfüße vergeben der Küche oder dem Esszimmer eine behagliche Natürlichkeit, während Metallfüße modern und industriell wirken.

Welche Stoffe gibt es für Eckbänke?

Ob Leder, Lederimitat, Mikrofaser oder Strukturstoff – auch hier gibt es unzählige Möglichkeiten, die Eckbank beziehen zu lassen. Wichtig ist hierbei die Wahl des richtigen Materials. Je nach Beanspruchung der Eckbank sollte darauf geachtet werden, dass der Bezug stabil und auch gut zu reinigen ist, sodass die Freude an der Eckbank lange erhalten bleibt. Die Farbauswahl reicht von Weiß, Braun, Grau und Schwarz bis Gelb, Türkis und Grün.

In welchem Preissegment befinden sich Eckbänke?

Wie viel eine Eckbank kostet, ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Hierbei spielen Größe und Material eine besonders große Rolle. Auch die Qualität beeinflusst den Preis, sodass eine hochwertig verarbeitete Eckbank natürlich kostenintensiver ist, im Bereich von 900 – 1.500 Euro, als eine Eckbank aus dem Möbeldiscounter. Eckbankgruppen, die auch Stühle mit dem gleichen Stoffbezug und dem gleichen Design beinhalten, können bis zu 3.000 Euro kosten.

Welche Marken sind empfehlenswert?

Hochwertige gepolsterte Eckbänke kommen unter anderem von folgenden Herstellern:

  • exxpo – sofa fashion
  • SCHÖSSWENDER
  • Home affaire
  • expendio
  • byLIVING
  • MCA furniture
  • INOSIGN
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"