Sofa Garnitur 3-teilig (3-2-1) : TOP Modelle & Kaufberatung

Die verlinkten Produkte werden durch den jeweiligen Shop verkauft.

Sofa Garnitur 3-teilig

Eine dreiteilige Sofa Garnitur, auch Sofa-Set genannt, lässt sich unterschiedlich platzieren und bietet so mehr Spielraum, die Einrichtung nach Wunsch zu gestalten. Mit den Sitzelementen schaffen Sie beispielsweise einen bequemen und ansprechenden Bereich, um hier mit Ihren Gästen in angeregter Runde zusammenzusitzen und den Abend zu genießen. Eine beliebte Kombination bei dreiteiligen Sofa Garnituren ist die Variante Dreisitzer plus Zweisitzer plus Sessel (3-2-1). Im folgenden Artikel geben wir einen Überblick über die Gestaltungsmöglichkeiten, Stilarten und Bezüge der Sofa-Sets und zeigen empfehlenswerte Modelle.

Unsere TOP Empfehlungen für 3-teilige Sofa Garnituren

1
 
INOSIGN Polstergarnitur »Saltare«, (3-tlg)
» Bei OTTO DE ansehen
2
 
Max Winzer® Sitzgruppe »Isabelle«, (3-tlg), mit edler Knopfheftung & gedrechselten
» Bei OTTO DE ansehen
3
 
INOSIGN Polstergarnitur »Saltare«, (3-tlg)
» Bei OTTO DE ansehen

Mit einer Sofa Garnitur 3-teilig das Wohnzimmer individuell gestalten

Das Sofa Set als Mittelpunkt

Bei einem großzügigen Wohnzimmer bietet es sich an, die dreiteilige Couch Garnitur im Zentrum des Raumes in Szene zu setzen. Indem Sie den Zweisitzer und den Sessel rechts und links vom Dreisitzer platzieren, kreieren Sie einen harmonischen, kreisförmigen und nach einer Seite offenen Wohlfühl-Bereich. In der Mitte darf ein Couchtisch für Snacks und Getränke nicht fehlen. Die Ecken bieten Platz für kleine Beistelltische. Alternativ lassen sich hier auch Grünpflanzen und elegante Leuchter aufstellen, die der Wohnzimmer-Lounge zusätzlichen Charme verleihen. Sie möchten zu einem Film- oder Serienabend einladen? Dann gibt es die Möglichkeit, die Sitzmöbel in leicht gebogener Reihe anzuordnen. So haben die Familie und Freunde eine gute Sicht auf den großen Bildschirm und der Heimkino-Abend kann starten.

Eine Sofa Garnitur sorgt für Abwechslung

Dank eines Sofa-Sets im 3-2-1 Stil lässt sich das Wohnzimmer ohne großen Aufwand umgestalten. So verändern Sie Ihren Sitzbereich beispielsweise dadurch, dass Sie den Dreisitzer und den Zweisitzer einander gegenüber platzieren und den Sessel in schräger Position auf der schmalen Seite aufstellen. Besonders bei offenen Wohnkonzepten lassen sich die Möbel zur Abwechslung im Raum verteilen, sodass mehrere kleine Entspannungsbereiche entstehen.

Sofa-Sets sind anpassungsfähig

Bei kleineren Räumen ist es am besten, den Dreisitzer und den Zweisitzer an der Wand aufzustellen, und zwar in Form einer Eck-Sitzgruppe. Der Sessel sollte frei stehen. Mit den mehrteiligen Couch Garnituren lassen sich auch bei Räumen mit unterschiedlichem Zuschnitt die passenden Lösungen finden, da sich die Sitzelemente auf verschiedene Weise anordnen lassen.

3 Möglichkeiten, eine 3-teilige Sofa-Garnitur in Ihrem Wohnzimmer zu arrangieren

Hier sind drei verschiedene Möglichkeiten, eine 3-teilige Couchgarnitur in Ihrem Wohnzimmer als eine Einheit zu arrangieren.

Option 1: L-förmig anordnen

Eine Möglichkeit, Ihre 3-teilige Couchgarnitur zu arrangieren, besteht darin, eine L-Form zu bilden. Dazu stellen Sie die 2-Sitzer-Couch und das 3-Sitzer-Sofa zusammen, um eine Seite des L zu bilden, und stellen dann den Sessel allein auf die andere Seite. Diese Anordnung eignet sich hervorragend, wenn Sie einen Gesprächsbereich schaffen möchten, denn so können die Personen von einer Seite des L zur anderen schauen. Sie ist vor allem für große Wohnzimmer eine ausgezeichnete Option. Durch die L-Form der Garnitur wird ein gemütlicher Bereich geschaffen, in dem Sie sich mit Freunden und Familie unterhalten oder einfach nur entspannen können. Die Anordnung ist auch sehr praktisch, da Sie alles in Reichweite haben und trotzdem genug Bewegungsfreiheit haben.

Option 2: U-förmige Anordnung mit Sessel in der Mitte

Eine weitere Möglichkeit, Ihre 3-teilige Couchgarnitur zu arrangieren, ist die „U“-Form. Das 3-Sitzer Sofa und das 2-Sitzer Sofa bilden die beiden längeren Seiten des U, während der Sessel an der kürzeren Seiten zwischen diesen steht. Durch die offene Form der Garnitur wird das Zimmer optisch größer erscheinen lassen und eignet sich daher bestens für kleine Räume. Die U-förmige Anordnung ist auch sehr praktisch, da Sie alles in Reichweite haben.

Option 3: U-förmige Anordnung mit 3-Sitzer-Sofa in der Mitte

In dieser Anordnung steht das 3-Sitzer Sofa in der Mitte des Raumes und das 2-Sitzer-Sofa und der Sessel stehen rechts und links neben dem Sofa. Diese Garnitur ist ideal für Räume mit Kamin oder Fernseher. Das offene Design des Sofas lädt zum Entspannen und Unterhalten ein, während die beiden Sessel den Raum gemütlich machen. Diese Anordnung ist auch praktisch, da Sie alles in Reichweite haben.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine 3-teilige Couchgarnitur in Ihrem Wohnzimmer aufzustellen. Es kommt ganz auf Ihre persönlichen Vorlieben und die Gestaltung Ihres Wohnzimmers an. Probieren Sie verschiedene Anordnungen aus, bis Sie eine finden, die Ihnen gefällt!

Stilarten und Farbgebungen – welches Sofa-Set zu welcher Raumgestaltung?

Der Handel hält die Möbel-Sets in diversen Stilrichtungen bereit, sodass Sie auch in dieser Hinsicht Ihr Wohnzimmer nach eigenen Wünschen gestalten können.

Neues wagen oder den skandinavischen Stil ausprobieren?

Bei einer sehr trendgerechten Einrichtung kommen beispielsweise 3-teilige Sofa-Sets in Frage, die durch neue Formen, Details und Farben begeistern. Auch der skandinavische Stil ist bei den Sitzmöbeln immer vorzufinden und präsentiert sich in frischen, zeitgemäßen Designs, wobei die Farben stets sanft und hell sind, wie Himmelblau, Pastellblau, Beige oder Rosé. Die Farbgebung der Raumgestaltung nach skandinavischer Art sorgt für ein angenehmes Flair.

Sofa Set 3-2-1

Von Retro-Optik bis Chesterfield

Diverse Sofa Garnituren erinnern mit ihren Formen und leuchtenden Farben an den Stil der 1950er- oder 1960er-Jahre. Sie sind der ideale Mittelpunkt für eine Einrichtung in phantasievollem Retro-Stil. Auch die Sofa-Sets im Chesterfield-Design lassen an eine frühere Epoche denken. Das besondere Kennzeichen dieser Sitzmöbel ist die Rautenstruktur auf dem Bezug der Rückenlehne. Bei der Farbgebung dominiert ein dunkles, warm wirkendes Braun, dunkles Grün und dunkles Blau. Chesterfield-Möbel lassen sich unter anderem mit üppig verzierten Kommoden aus der gleichen Stilepoche kombinieren. Es ist hier ebenso möglich, mit Mobiliar in modernem geradlinigem Design einen ansehnlichen Kontrast herzustellen.

Prachtvoller Barockstil oder zeitlos

Dreiteilige Couch Garnituren im Barockstil sind sehr aufwendig gearbeitet. Zu diesen prächtigen, oft cremefarbenen Sitzelementen gibt es ebenfalls die entsprechenden Schränke und Couchtische. Wer auf der Suche nach zeitlos eleganten Sofa-Sets ist, die sich leicht mit unterschiedlichen Einrichtungsstilen kombinieren lassen: Sie finden auch in dieser Richtung diverse Sitzmöbel in verschiedenen dezenten oder kräftigen Farben.

Die Bezüge von 3-teilige Sofa-Garnituren und ihre jeweiligen Vorteile

Bei den Bezügen sind drei Varianten zu unterscheiden, und zwar Stoff, Kunstleder sowie Echtleder. Zu den Stoffbezügen zählen unter anderem Web- und Strukturstoffe, Samt, Velours und Mikrofaser. Die Hersteller verwenden allgemein Gewebearten, die strapazierfähig, aber auch hautsympathisch sind. Mikrofaser ist zudem besonders pflegeleicht und unempfindlich gegen Flecken. Bezüge aus Lederimitat brauchen hinsichtlich der Optik den Vergleich mit echtem Leder nicht zu fürchten. Ihr Vorteil liegt definitiv in der einfachen Pflege. Bei echtem Leder sind es die einzigartige Ausstrahlung sowie die überaus angenehme Haptik, die dieses Material so anziehend machen.

Polsterung, Sitzkomfort und Extras

Bei der Polsterung einer 3-teiligen Sofa Garnitur lässt sich unter anderem zwischen einem Federkern und einer Wellenunterfederung wählen. Während ein Federkern weniger nachgibt und daher beim Sitzen straffer bleibt, bietet eine Wellenunterfederung einen weicheren Sitzkomfort. Was jedoch als angenehm oder komfortabel empfunden wird, ist individuell unterschiedlich. Vor dem Kauf steht außerdem die Überlegung an, wofür die Sofa Garnitur gedacht ist: Soll sie mehr der Entspannung dienen oder kommt sie hauptsächlich als Loungemöbel für die gemütliche Gesprächsrunde zum Einsatz. Neben den Sitzmöbeln mit Federung und Schaumstoff sind auch Modelle mit weichen Auflagen erhältlich. Einige Sofa-Sets verfügen über eine Relaxfunktion mit verstellbarer Rückenlehne und zusätzlicher Fußstütze oder über eine Bettfunktion.

Zusammenfassung

Für die verschiedenen Ansprüche und Stilwünsche findet sich die entsprechende dreiteilige Couch Garnitur. Wichtig ist es, vor dem Kauf den Raum auszumessen und zu überlegen, welche Stellmöglichkeiten die Sitzmöbel zulassen. Falls beispielsweise das Wohnzimmer nicht sehr geräumig ist, sollten Sie auf die Maßangaben der Sofa-Sets achten und sich für schmalere Sitzelemente entscheiden. Zu große Möbel schaden dem Gesamteindruck der Raumgestaltung. Ein Wohnzimmer mit viel Platz erlaubt dagegen auch 3-teilige Sofa Garnituren mit breiten Elementen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"