TOP 3 Robuste Sofas für schwere Menschen und Übergewichtige

Die verlinkten Produkte werden durch den jeweiligen Shop verkauft.

Wenn Sie übergewichtig sind, müssen Sie bei der Wahl eines Sofas vorsichtig sein. Nicht jede Couch ist für schwere Menschen geeignet. In diesem Blogbeitrag verraten wir Ihnen, welche Eigenschaften das Polstermöbelstück haben sollte und worauf Sie beim Kauf sonst noch achten sollten.

TOP Sofa Modelle für schwere Menschen

1 Home affaire Big-Sofa Riveo Luxus, Polsterung für bis zu 140 kg pro Sitzfläche, auch mit Cord-Bezug
 
Home affaire Big-Sofa Riveo Luxus, Polsterung für bis zu 140 kg pro Sitzfläche, auc
» Bei OTTO DE ansehen
Verkäufer: OTTO
2 Mr. Couch Big-Sofa Haiti, wahlweise mit Kaltschaum (140kg Belastung/Sitz) und RGB-Beleuchtung
 
Mr. Couch Big-Sofa Haiti, wahlweise mit Kaltschaum (140kg Belastung/Sitz) und RGB-Bel
» Bei OTTO DE ansehen
Verkäufer: OTTO
3 Mr. Couch Ecksofa, wahlweise mit Kaltschaum (140kg Belastung/Sitz), RGB-Beleuchtung
 
Mr. Couch Ecksofa, wahlweise mit Kaltschaum (140kg Belastung/Sitz), RGB-Beleuchtung
» Bei OTTO DE ansehen
Verkäufer: OTTO

Wenn es um die Wahl eines Sofas geht, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie übergewichtig sind. Das Sofa sollte bestimmte Eigenschaften haben, damit es unter Ihrem Gewicht nicht durchhängt oder zusammenbricht und trotzdem bequem für Sie ist. Wenn Sie also auf der Suche nach einem neuen Sofa sind und Übergewicht haben, sollten Sie darauf achten, dass das Möbelstück die folgenden Eigenschaften aufweist:

  • Ein stabiles Gestell aus Materialien wie Massivholz oder Metall
  • Eine robuste Polsterung
  • Stabile Armlehnen
  • Angaben des Herstellers über die Belastbarkeit in kg

Material und Konstruktion: Schlüsselelemente für die Auswahl eines Sofas für Übergewichtige

Ein stabiles Gestell aus Metall oder Massivholz

Wenn es darum geht, Möbel zu finden, die für ein schweres Körpergewicht geeignet sind, ist Stabilität der Schlüssel. Ein Sofa mit einem stabilen Rahmen aus Materialien wie Massivholz oder Metall und robusten Beinen bietet eine bessere Unterstützung als ein Sofa mit einem schwächeren Rahmen aus weniger haltbaren Materialien.

Eine robuste Polsterung

Auch die Polsterung ist bei einem Sofa für schwere Menschen von großer Bedeutung. Wählen Sie hier am besten ein Modell mit einer festen Polsterung, die nicht zu weich ist. Optimal ist z.B. Federkern oder eine sehr dichte und hochwertige Kaltschaumpolsterung. Das ist die Voraussetzung, dass das Sofa auch bei häufiger Nutzung lange Zeit in Form bleibt und nicht durchhängt. Die Angabe des Herstellers über die maximale Belastbarkeit des Sofas gibt die entscheidende Info, ob dieses Modell für Sie geeignet ist.

Beispiel: Nova Via Big-Sofa »Haiti«

Das Nova Via Big-Sofa »Haiti« stellt mit einer Obergrenze von 140 kg pro Sitzeinheit eine gute Wahl für schwere Menschen. Der extrem widerstandsfähige, hochwertige Kaltschaum mit einer Schaumstoffdichte von 42 kg/m³ soll für einen festeren Sitzkomfort und einer noch größerer Haltbarkeit sorgen als bei Standardschaumstoffen. Der Rahmen dieses Big-Sofas wurde durch einen speziellen Lattenrost als Unterbau verstärkt.

Bezugsmaterial

Beim Bezugsmaterial sollte man auf Strapazierfähigkeit und Pflegeleichtigkeit achten. Stoffbezüge wie Polyester oder Mischgewebe sind widerstandsfähig und leicht zu reinigen. Leder ist ebenfalls langlebig, bietet jedoch eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß.

Belastbarkeit und Größe: Zwei Hauptfaktoren

Maximale Belastbarkeit

Die maximale Belastbarkeit eines Sofas ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines geeigneten Modells für schwere Menschen und Übergewichtige. Achten Sie darauf, ein Sofa zu wählen, das mindestens Ihr Körpergewicht und mindestens 130 kg pro Sitzplatz aushält, um sicherzustellen, dass es den Anforderungen gerecht wird.

Groß dimensioniert

Zudem sollten Sie beim Kauf einer Couch für schwere Menschen auch auf die Größe des Möbelstücks achten. Das Sofa sollte genügend Platz bieten, damit sich die Benutzer bequem hinsetzen und ihre Beine ausstrecken können. Wählen Sie hier am besten ein größeres Modell, wie Big Sofa oder XXL-Sofa, damit Sie und Ihre Begleitung bequem Platz finden. Ein zu enges oder zu kurzes Sofa kann schnell ungemütlich werden. Allerdings sind die XXL-Modelle meist teurer als normale Sofas.

Sitzkomfort und -tiefe

Sitzhöhe

Die Sitzhöhe ist entscheidend für den Komfort und die Ergonomie eines Sofas. Eine angemessene Sitzhöhe ermöglicht es, die Füße flach auf den Boden zu stellen und die Knie in einem Winkel von 90 Grad zu beugen. Eine Sitzhöhe von 45-50 cm ist in der Regel ideal für die meisten Menschen.

Sitztiefe

Eine ausreichende Sitztiefe trägt ebenfalls zum Komfort bei. Eine Sitztiefe von 50-60 cm ist optimal, um den Rücken und die Oberschenkel ausreichend zu unterstützen und eine bequeme Sitzposition zu ermöglichen. Eine größere Sitztiefe von 1 Meter erlaubt es dagegen die Beine hochzulegen.

Optionale Funktionen

Verstellbare Rückenlehnen und Fußstützen

Verstellbare Rückenlehnen und Fußstützen können den Sitzkomfort erheblich erhöhen, indem sie individuell angepasst werden können. Dadurch wird die Möglichkeit geschaffen, die Position je nach Bedürfnis anzupassen und somit einen optimalen Komfort zu gewährleisten.

Abnehmbare und waschbare Bezüge

Abnehmbare und waschbare Bezüge erleichtern die Pflege des Sofas und tragen zur Langlebigkeit bei. Sie ermöglichen eine einfache Reinigung und helfen, das Sofa in einem guten Zustand zu halten.

TOP Ausgewählte Modelle für schwere Menschen und Übergewichtige

Bei der Auswahl des besten Sofas für schwere Menschen und Übergewichtige gibt es, wie bereits erläutert, viele Faktoren zu berücksichtigen, wie Material, Konstruktion und Größe. Achten Sie darauf, ein Sofa zu wählen, das all diese Anforderungen erfüllt und eine hohe Qualität und Langlebigkeit bietet. Einige empfehlenswerte Marken und Modelle sind:

  1. Mr. Couch Big-Sofa »Haiti« / Ecksofa »Haiti«
  2. Home affaire Big-Sofa »Riveo Luxus«
  3. INNOVATION LIVING ™ Schlafsofa mit Metallgestell und Federkern bis 330 kg belastbar
  4. Stressless® Ecksofa »Stella«

Diese Sofas bieten eine solide Konstruktion und hochwertige Materialien und sind auf die Bedürfnisse von schweren Menschen und Übergewichtigen zugeschnitten.

Mr. Couch Big-Sofa Haiti (140 kg Belastung/Sitz) mit RGB-Beleuchtung und beeindruckender Sitztiefe

Das Mr. Couch Big-Sofa Haiti besticht durch seine beeindruckende Sitztiefe von 104 cm und eine Belastbarkeit von 140 kg pro Sitz. Die integrierte RGB-Beleuchtung verleiht Ihrem Wohnraum ein modernes Ambiente und ist ein echter Hingucker. Sie haben die Wahl zwischen Kunstleder SOFTLUX®-Struktur oder Microfaser PRIMABELLE®-Struktur für den Bezug, die beide pflegeleicht und strapazierfähig sind. Die großzügige Sitzfläche und die bequemen Rückenkissen sorgen für ein entspanntes Sitzgefühl.

Home affaire Big-Sofa Riveo Luxus mit Boxspring-Federung für bis zu 140 kg pro Sitzfläche

Das Home affaire Big-Sofa Riveo Luxus überzeugt durch seine Boxspring-Federung, die für optimalen Sitzkomfort sorgt. Mit einer Belastbarkeit von 140 kg pro Sitzfläche ist es für schwere Menschen bestens geeignet. Wählen Sie aus verschiedenen Bezugsstoffen wie Samtvelours, Chenille oder Cord, um Ihrem Wohnraum eine individuelle Note zu verleihen. Die Kombination aus edlem Design und hervorragendem Komfort macht das Riveo Luxus zum perfekten Sofa für jeden Wohnstil.

INNOVATION LIVING™ Schlafsofa mit Metallgestell und Federkern, bis 330 kg belastbar

Dieses Schlafsofa von INNOVATION LIVING™ ist nicht nur optisch ansprechend im Scandi Stil gestaltet, sondern überzeugt auch durch seine Belastbarkeit von bis zu 330 kg. Der dicke Taschenfederkern sorgt für extra Komfort, während das Metallgestell für Stabilität und Langlebigkeit steht. Der Polyester-Bezug ist besonders scheuerbeständig (36.000 Scheuertouren) und somit ideal für den täglichen Gebrauch. Als Schlafsofa bietet es zudem eine praktische Übernachtungsmöglichkeit für Gäste.

Stressless® Ecksofa »Stella« mit BalanceAdapt™-Funktion – Made in Norwegen

Das Stressless® Ecksofa »Stella« vereint skandinavisches Design mit einer innovativen BalanceAdapt™-Funktion, die für einzigartigen Sitzkomfort sorgt. Hergestellt in Norwegen, ist dieses Sofa für seine hohe Qualität und Langlebigkeit bekannt. Sie haben die Wahl zwischen hochwertigem Leder oder Struktur-Bezugsstoff, um das Sofa perfekt auf Ihren Wohnraum abzustimmen. Die BalanceAdapt™-Funktion ermöglicht eine sanfte Schaukel-Bewegung der Sitzfläche und passt sich automatisch Ihrer individuellen Bewegung an, um maximale Entspannung zu gewährleisten.

Gibt es Alternativen zum Kauf eines Sofas mit hoher maximaler Gewichtsbelastung?

Es gibt durchaus Alternativen zum Kauf eines Sofas mit hoher maximaler Gewichtsbelastung. Hier sind drei Punkte, die man in Betracht ziehen sollte, um eine passende Lösung für die eigenen Bedürfnisse zu finden:

    1. Verstärkte Sitzmöbel: Eine Alternative zum Kauf eines Sofas mit hoher maximaler Gewichtsbelastung ist die Anschaffung von verstärkten Sitzmöbeln. Diese Möbelstücke sind speziell dafür konzipiert, ein höheres Gewicht zu tragen. Oftmals werden solche Möbel auch als XXL-Sitzmöbel oder „heavy-duty“ Möbel bezeichnet. Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen, die sowohl in Design als auch in Material variieren können.
    2. DIY-Lösungen: Eine weitere Möglichkeit ist es, sich selbst kreative Lösungen zu überlegen und das Sitzmöbel selbst zu bauen oder bestehende Möbel entsprechend anzupassen. Hierbei kann man beispielsweise auf robuste Materialien wie Massivholz oder Metall zurückgreifen, um eine solide Basis für das gewünschte Möbelstück zu schaffen. Durch diese individuellen Lösungen kann man auch auf persönliche Vorlieben und Bedürfnisse besser eingehen.
    3. Multifunktionale Möbel: Statt ein herkömmliches Sofa zu kaufen, kann man auch auf multifunktionale Möbel zurückgreifen, die mehrere Funktionen in einem Möbelstück vereinen und so auch eine höhere Gewichtsbelastung ermöglichen. Beispiele hierfür sind bequeme Bodenkissen, Sitzsäcke oder modulare Sofas, bei denen einzelne Elemente miteinander kombiniert werden können. Solche Möbel bieten nicht nur eine hohe Belastbarkeit, sondern sind auch vielseitig einsetzbar und passen sich flexibel an den Raum und die Bedürfnisse der Nutzer an.
    4. Futon-Sofas für den Boden sind eine praktische und bequeme Alternative zu herkömmlichen Sofas. Diese Art von Sitzmöbel hat ihren Ursprung in der traditionellen japanischen Schlaf- und Sitzkultur, bei der Futons als Schlafmatten auf dem Boden verwendet werden. Sie bestehen aus einer Futon-Matratze, die sich auf einem Holz-Rahmen befindet und alles auf einem flachen Untergrund, wie dem Boden, positioniert wird.
  1. Verstärkung einer normalen Couch

    Wenn Sie nicht gleich ein XXL-Sofa kaufen wollen, sondern erst einmal Geld sparen möchten, können Sie Ihre vorhandene Couch mit einigen Maßnahmen verstärken, damit sie Ihr Gewicht besser aushält.

    • Legen Sie etwas Schweres darauf: Legen Sie, wenn möglich, etwas Schweres auf Ihre Couch, damit sie nicht so stark einsinkt, wenn Sie sich hinsetzen. Das kann z. B. eine Decke oder ein paar Kissen sein.
    • Legen Sie etwas unter die Couch: Sie können auch etwas unter die Sofabeine legen, damit sie nicht so tief einsinken, wenn Sie sich hinsetzen. Achten Sie nur darauf, dass diese Gegenstände nicht zu schwer sind, damit sie Ihren Boden nicht beschädigen.

Das Thema „Sofas für schwere Menschen“ in der Diskussion

Das Thema Sofas für schwere Menschen und Übergewichtige wirft einige philosophische und psychologische Fragen auf.

Einerseits könnte man argumentieren, dass das Konzept eines „speziellen Sofas“ für schwere Menschen oder Übergewichtige dazu beiträgt, die gesellschaftliche Stigmatisierung von Übergewichtigen weiter zu verstärken. Wenn wir anfangen (als Gesellschaft), Möbelstücke speziell für Menschen mit bestimmten Merkmalen herzustellen, könnten wir in eine Welt geraten, in der alle Gegenstände auf die körperlichen Unterschiede der Menschen zugeschnitten sind. Dies könnte das Gefühl der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für Übergewichtige weiter verringern und ihr Selbstbild weiter beeinträchtigen.

Andererseits könnte man argumentieren, dass es sinnvoll ist, Möbelstücke anzubieten, die den Bedürfnissen bestimmter Bevölkerungsgruppen entsprechen. Ein Sofa für schwere Menschen oder Übergewichtige könnte dazu beitragen, dass sich diese Menschen in ihrem Zuhause wohl und akzeptiert fühlen. Möbelstücke, die speziell für sie entworfen wurden, könnten ein Zeichen dafür sein, dass die Gesellschaft ihre Bedürfnisse und Herausforderungen anerkennt und respektiert.

Die Körperpositivitätsbewegung ist ein zunehmend wichtiger Aspekt in der modernen Gesellschaft, da sie darauf abzielt, unrealistische Schönheitsideale zu hinterfragen und Körperakzeptanz für alle Menschen zu fördern. Indem wir Sofas für schwere Menschen und Übergewichtige anbieten, unterstützen wir diese Bewegung und zeigen, dass es keinen „richtigen“ oder „falschen“ Körpertyp gibt. Vielmehr sollten wir die Vielfalt und Einzigartigkeit jedes Einzelnen schätzen und anerkennen, dass Schönheit in vielen verschiedenen Formen existiert. Dies hilft, eine gesündere Einstellung zum Körperbild und Selbstwertgefühl für Menschen aller Größen und Formen zu fördern.

Psychologisch gesehen könnte ein spezielles Sofa für schwere Menschen oder Übergewichtige dazu beitragen, dass sich diese Menschen weniger ausgegrenzt fühlen. Das Gefühl, nicht in eine bestimmte Umgebung oder Situation zu passen, kann sich negativ auf das Selbstwertgefühl auswirken. Wenn eine Person in ihrem Zuhause ein Möbelstück hat, das speziell für sie entworfen wurde, könnte dies dabei helfen, dass sie sich akzeptiert und wertgeschätzt fühlt.

Fazit

Sofas für schwere Menschen und Übergewichtige sollten bestimmte Eigenschaften aufweisen, um optimalen Komfort, Unterstützung und Langlebigkeit zu gewährleisten. Achten Sie bei der Auswahl eines geeigneten Sofas auf solide Rahmenkonstruktionen, hochwertige Polster- und Bezugsmaterialien sowie auf angemessene Größe und Belastbarkeit. Zusätzliche Funktionen wie verstellbare Rückenlehnen, Fußstützen und Kopfstützen können den Komfort und die Funktionalität des Sofas weiter erhöhen.

Häufig gestellte Fragen

  1. Wie finde ich heraus, ob ein Sofa für schwere Menschen und Übergewichtige geeignet ist? Achten Sie auf die maximale Belastbarkeit des Sofas und prüfen Sie, ob die Materialien und die Konstruktion auf Langlebigkeit und Stabilität ausgelegt sind.
  2. Sind Sofas für schwere Menschen und Übergewichtige teurer als andere Sofas? Nicht unbedingt. Der Preis hängt von der Marke, dem Design und den verwendeten Materialien ab. Es ist jedoch wichtig, auf Qualität und Langlebigkeit zu achten, um langfristig Geld zu sparen.
  3. Kann ich ein Sofa für schwere Menschen und Übergewichtige selbst anpassen? In einigen Fällen können Sofas angepasst werden, z.B. durch das Hinzufügen von stärkeren Polsterungen. Es ist jedoch ratsam, von Anfang an ein geeignetes Sofa zu wählen, um sicherzustellen, dass es den Anforderungen gerecht wird und, dass die Herstellergarantie erhalten bleibt.
  4. Wie pflege ich ein Sofa für schwere Menschen und Übergewichtige? Die Pflege eines Sofas hängt von den verwendeten Materialien ab. Stoffbezüge sollten regelmäßig abgesaugt und Flecken sofort behandelt werden. Abnehmbare und waschbare Bezüge erleichtern die Reinigung. Leder- und Kunstlederbezüge sollten mit einem feuchten Tuch abgewischt und gelegentlich mit einem speziellen Reinigungsmittel behandelt werden.
  5. Gibt es spezielle Marken oder Hersteller, die Sofas für schwere Menschen und Übergewichtige anbieten? Viele Hersteller und Marken bieten Sofas an, die auf die Bedürfnisse von schweren Menschen und Übergewichtigen zugeschnitten sind. Einige Beispiele sind Mr. Couch, Home affaire, Dietsch, INNOVATION LIVING™ und Stressless®. Achten Sie bei der Auswahl eines Sofas auf die oben genannten Eigenschaften und Faktoren.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"