TOP 4 Holzgaragen – Kaufberatung


Für die sichere Unterbringung des Autos oder von Gartenwerkzeugen ist die Garage weiterhin das Mittel der Wahl. Aber nicht immer stellt das Grundstück die Möglichkeit für eine massive Garage zur Verfügung und selbstverständlich handelt es sich hierbei auch um eine Frage des Budgets. Als preislich attraktive Alternative empfiehlt sich deshalb unter anderem eine Holzgarage. Diese überzeugt mit einem rustikalen, hübschen Design, einer vergleichsweise einfachen Montage und einer hohen Stabilität.

Welche Vorteile stellt eine Holzgarage bereit?

Bei näherer Betrachtung sind es viele Vorteile, die eine Holzgarage zu einer guten Wahl und attraktiven Alternative zur Massivbaugarage oder dem einfachen Carport machen.

  1. Als erster offensichtlicher Vorteil ermöglichen die Varianten einen sehr guten Schutz des Autos und aller untergebrachten Accessoires. Im Winter verhindert die Holzgarage zuverlässig ein Vereisen, im Sommer bleibt das Auto angenehm sauber.
  2. Zudem erweist sich die Konstruktion einer Holzgarage als besonders atmungsaktiv, dies ermöglicht ein angenehmes Klima im Inneren.
  3. Finanziell erweist sich die Wahl einer Holzgarage ebenfalls als klarer Vorteil. Im Vergleich zur klassischen Steingarage erzielen die hochwertigen Holzgaragen eine Ersparnis von 50 Prozent und mehr, bei gleicher Funktionalität und hoher Stabilität.
  4. Nicht zuletzt darf auch auf die Optik verwiesen werden. Die rustikalen Bohlen und die verschiedenen Dächer und Konstruktionen hinterlassen auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck. Tipp: Wer es etwas bunter und ausgefallener mag, trifft mit einer Holzgarage ebenfalls eine sehr gute Wahl. Mit einem Outdoor-Lack und etwas Farbe erstrahlt die Garage im neuen Glanz, jede Farbe ist möglich.
  5. Auch der ökologische Aspekt spricht klar für eine Holzgarage. Der nachwachsende Rohstoff weist eine gute Ökobilanz auf. Beim Kauf sollte jedoch auf entsprechende Siegel für eine sichere und geschützte Herkunft geachtet werden, um beispielsweise Hölzer aus Raubbau zu vermeiden. Im folgenden stellen wir unsere TOP Empfehlungen mit gutem Preis-Leistungsverhältnis aus der Kategorie Holz-Garagen vor:

Unsere TOP 1: TIMBELA Holzgarage mit Doppeltür

Bei Amazon ansehen
TIMBELA Holzgarage - Abstellraum mit Fenstern- H222x616x324 c...

Viel Platz, nicht nur für den eigenen Pkw, stellt die TIMBELA Holzgarage nach der einfachen Montage zur Verfügung. 18 Quadratmeter Innenfläche (6.2 x 3.2 Meter) stehen bereit, um Werkzeuge, Gartengeräte und mehr aufzunehmen. Die große Doppeltür an der Vorderseite und eine normale Eingangstür an der Seite erhöhen die Alltagstauglichkeit der Garage deutlich.





Nordisches Fichtenholz

Die TIMBELA Holzgarage basiert auf stabilem FSC zertifiziertem nordischen Fichtenholz in Kombination mit Kiefer. Die einzelnen Platten weisen eine gute Stärke von 17 mm auf. Der nachwachsende Rohstoff trotzt mit seiner speziellen Behandlung witterungsbedingten Einflüssen und gewährleistet über viele Jahre hinweg die notwendige Stabilität. Eine zweijährige Herstellergarantie untermauert die Aussage des Herstellers, dass die Garage auf eine lange Lebensdauer ausgelegt ist. Bei der richtigen Pflege sogar lebenslang.

Ein absolut wasserdichtes Dach fehlt ebenfalls nicht. Für dieses setzt der Hersteller auf spezielles Dachfilz (Bitumenbeschichtung).

Sicher verschließbar

Bei Nicht-Verwendung lässt sich die Garage selbstverständlich sicher verschließen. Die notwendigen Vorbereitungen, ein Türverriegelungsbolzen für das Tor und Schloss mit 2 Schlüsseln für die Seitentür befinden sich ab Werk an der Holzgarage. Man braucht nur noch ein Vorhängeschloss für den Riegel.

Hell und freundlich

Die Fenster lassen viel Licht in das Innere und verfügen zusätzlich über eine Scheibe aus Plexiglas. Eine angenehme Deckenhöhe von 222 cm ermöglicht selbst großen Menschen ein komfortables Stehen im Inneren, auch dies erhöht den Komfort während der Anwendung noch einmal deutlich.

Einfacher Aufbau

Der Aufbau gestaltet sich laut Kunden einfach. Das liegt wohl hauptsächlich an der Plattenkonstruktion aus ineinandergreifenden Shiplap Platten. Die Montage sollte dennoch mindestens von zwei Personen in Ruhe erfolgen.

Unsere TOP 2: Alpholz Doppelgarage aus Holz mit Flachdach

Bei Amazon ansehen
Alpholz Flachdach Doppelgarage Modell D-44 ISO, 44 mm Wandst...

Der Hersteller verspricht bei der Alpholz Doppelgarage aus Holz viel Platz und Qualität für die ausgiebige Anwendung über viele Jahre hinweg. Hierbei handelt es sich um eine klassische Doppelgarage mit einer Größe von 595 x 530 cm mit einem Flachdach.

Die massive Konstruktion ist eine klare Stärke

Durch die massive und stabile Konstruktion trotzt die Alpholz Doppelgarage aus Holz mit Flachdach den witterungsbedingten Einflüssen. Die überdurchschnittliche Wandstärke von 44 mm und eine 4-fache Eckausfräsung sorgen für Regendichtigkeit und eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Wind. Bei der Produktion der Garage kommt ausschließlich massives Fichtenholz zur Anwendung. Eine hohe Passgenauigkeit und massive Dachbalken tragen ebenfalls einen großen Teil zur Qualität bei.

Attraktives Gesamtpaket für die direkte Inbetriebnahme

Der Hersteller verspricht einen direkten und problemlosen Aufbau, unter anderem durch eine genaue Anleitung. Zudem befinden sich alle notwendigen Materialien für die Montage im Lieferumfang. Aber auch das restliche Gesamtpaket der Holzgarage lässt so gut wie keine Wünsche offen. Zwei große Doppeltore an den Seiten lassen sich verschließen und ermöglichen ein direktes Befahren. Zusätzlich steht eine klassische Eingangstür aus Leimholz an der Seite bereit. Fenster mit Scheiben aus Isolierglas (Milchglas) lassen Tageslicht in das Innere der Garage und erhöhen die Alltagstauglichkeit deutlich.

Die Tore werden nicht wie bei den meisten anderen Holzgaragen mit einfachen aufschraubbaren Türbändern und einem einfachen Überwurf, bei dem Schloss & Drückergarnitur fehlen, geliefert, sondern mit eingelassenen Türbändern und einer richtigen Drückergarnitur mit Profilzylinder und 3 Schlüssel.

Unsere TOP 3: Hawaii Doppelgarage aus Holz mit Pultdach und Doppeltor

Bei Amazon ansehen
Doppelgarage Hawaii inkl. Doppeltor...

Schon auf den ersten Blick fällt die riesige Hawaii Doppelgarage aus Holz mit Pultdach auf. Zwei große Doppeltore an der Vorderseite ermöglichen ein direktes Befahren der Garage, neben diesen beiden Toren befindet sich zudem eine einfache Eingangstür aus Leimholz zum abgetrennten Lagerraum.

Die Doppelgarage verfügt über ein attraktives, modernes Design. Dieses erreicht der Hersteller durch ein helles nordisches Fichtenholz und ein elegantes Pultdach. Die Dächer und die Angeln der Türen setzen sich zudem optisch von der Holzfarbe ab. Viel Platz im Inneren, genauer 40.56 m² und drei Fenster im oberen Bereich der Garage erhöhen die Alltagstauglichkeit deutlich. Die drei Doppelfenster mit Holz-Wasserschenkel sind mit 4 mm starkem Echtglas (Milchverglasung) ausgestattet. Hier haben wir es genau wie bei der Alpholz Doppelgarage aus Holz mit einer hohen Bohlenstärke von ganzen 44 mm zu tun. Die massive Dachbretter mit Nut + Feder sind 18 mm dick. Die Chaletschnitt- Eckverbindungen gewähren eine hohe Winddichte, die durch die Gewindestangen zusätzlich erhöht wird. Die Lagerhölzer für die Unterkonstruktion sind bereits impregniert. Ein Zylinderschloss und Drückergarnitur runden das attraktive Gesamtpaket ab.

Unsere TOP 4: Falkland Doppelgarage aus Holz mit Schwingtor

Bei Amazon ansehen
Doppelgarage Falkland inkl. Schwingtor...

Hinter den zwei Schwingtoren stellt die Falkland Doppelgarage aus Holz viel Platz für bis zu zwei Autos zur Verfügung. Die Grundfläche beträgt 33 . Dank großer Fenster aus 4 mm starkem Echtglas an den Seiten und in der Eingangstür gelangt viel Licht in das Innere der Garage. Ein farblich abgesetztes Dach und das naturbelassene nordische Fichtenholz gewährleisten eine attraktive Optik. Mit einer Bohlenstärke von 44 mm und 18 mm massive Dachbretter mit Nut + Feder verspricht die Garage eine lange Nutzung über viele Jahre hinweg. Genau wie bei der Hawaii Doppelgarage aus Holz sind auch hier die winddichten Chaletschnitt- Eckverbindungen, die Gewindestangen zur Windsicherung, die imprägnierten Lagerhölzer für die Unterkonstruktion und das Zylinderschloss und die Drückergarnitur enthalten.

Holzgarage Kaufberatung / Kaufkriterien

Welche ist die richtige Größe für mich?

Wer sich für den Bau einer neuen Holzgarage auf dem eigenen Grundstück entscheiden möchte, findet hier eine breite Vielfalt vor. Die Basis bildet die klassische Garage für ein Fahrzeug. In der Regel verfügt diese über ein einfaches Doppeltor. Deutlich mehr Platz stellen Doppelgaragen bereit. Zwei Fahrzeuge oder alternativ ein Auto, Motorrad und Fahrräder finden in einer solchen Garage einen sicheren Platz. Manche Holzgaragen verfügen über weitere Features und Anbauten, beispielsweise ein praktisches Vordach für einen trockenen Unterstand. Selbst ein zusätzlicher Abstellraum stellt bei vielen Varianten kein Problem dar und lässt sich ordern. Dementsprechend überzeugt die Holzgarage bereits mit einer sehr hohen Flexibilität.

Holzgaragen und das leidige Thema der Stabilität

Immer noch hält sich hartnäckig das Gerücht, dass die Stabilität bei Holzgaragen zu wünschen übriglässt. Bei sehr günstigen und billig verarbeiteten Varianten mag dies stimmen, in der Regel verfügen moderne Holzgaragen allerdings über eine sehr hohe Stabilität und trotzen über viele Jahre hinweg Wind und Wetter. Beim Kauf lohnt es sich bereits auf die Holzart und die Wanddicke zu achten. Varianten aus nordisches Fichtenholz erweisen sich als gute und preiswerte Wahl gleichermaßen. Hierzu passen eine Bohlenstärke von 40 bis 70 mm und die sogenannte Blockbohlen-Bauweise.

Gibt es auch Nachteile rund um die Holzgarage zu beachten?

Als Nachteil führen Verbraucher immer wieder den Wartungs- und Pflegeaufwand der Garagen aus Holz an. Bei den meisten Holzgaragen verfügen die verwendeten Rohstoffe ab Werk über eine Imprägnierung und somit einen effizienten Schutz gegenüber Wind und Wetter, mit den Jahren lässt dieser allerdings nach. Dementsprechend empfiehlt sich je nach Zustand und bei den ersten Gebrauchsspuren eine umfassende Nachlackierung. Je nach Standort, gewähltem Holz und Witterungsbedingungen variieren die Zeiträume einer notwendigen Behandlung deutlich, der Aufwand hält sich allerdings dennoch in Grenzen.

Ein weiterer Aspekt ist: eine Holzgarage heizt sich ohne entsprechende Dämmung im Sommer auf, hierzu tragen die atmungsaktiven Eigenschaften des Holzes einen Teil bei. Diesem Nachteil begegnet der Anwender mit einer entsprechenden Dämmung, welche direkt im Laufe der Montage eingebracht werden kann.

Die Montage der neuen Garage

Prinzipiell gelingt die Montage durch das einfache Konstrukt und die meist vollständig beiliegenden Materialien selbst einem Heimwerker innerhalb kurzer Zeit. Spezielle Werkzeuge oder gar eine Ausbildung sind nicht notwendig und in der Regel befindet sich eine verständliche, genaue Anleitung immer im Lieferumfang. Die Montage in Eigenregie spart zusätzlich Geld und verschafft zudem das Gefühl, mit den eigenen Händen etwas Konstruktives geleistet zu haben.

Tipp: Durch die einfache Konstruktion steht einem späteren Umbau häufig nichts im Wege. Ein Anbau stellt beispielsweise kein Problem dar, falls der Platzbedarf auf dem eigenen Grundstück steigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...
Back to top button