Flexible Schneider-Sonnenschirme: Rhodos Twist & Rhodos Grande


Schneider-Sonnenschirme

Der Markenname „Schneider“ steht in Deutschland seit vielen Jahren für hohe Qualität und attraktives Design. Die Markenqualität beginnt bereits bei der Auswahl der Materialien und wird beim standardisierten Herstellungsverfahren in eigener Produktion fortgesetzt. Als Kunde profitiert man auch von den erhältlichen Accessoires, denn zu jedem Schirm gibt es das passende Zubehör. Wir haben uns die Schneider Sonnenschirme genauer angesehen und stellen auf diese Seite unsere TOP Lieblinge vor.

Schneider Schirme Rhodos Twist – 3 m x 3 m quadratisch

Bei Amazon ansehen
Schneider Schirme Sonnenschirm Rhodos Twist, sand, ca. 300 x ...

Die Schneider Schirme Rhodos Twist aus der „Classics-Serie“ sind in den schönen Farben sand, bordeaux, natur, silbergrau und anthrazit erhältlich. Die vollständig aus Polyester bestehende Bespannung mit einer ordentlichen Stoffstärke von rund 200 g/m² liefert einen zuverlässigen Schutz vor der Sonneneinstrahlung. Der UV-Schutz liegt bei 50+ und ist somit ausgezeichnet. Die wasserabweisende Imprägnierung sorgt für einen Schutz vor Verrottung. 

Mit Hilfe des Handgriffs samt integrierter Kurbel lässt sich der Schirm leicht öffnen und schließen. Auch die Neigung des Schirms kann darüber eingestellt werden. Entlang des Auslegearms kann der Schirm beidseitig bis zu von 45 Grad gekippt und um 50 Grad geneigt werden. Drehbar ist der Rhodos Twist um 360° über das Fußpedal, welches sich am Drehgelenk befindet. Die Einstellungen von Neigungswinkel und Drehung ermöglichen eine einfache Anpassung an den wandernden Sonnenstand.

Verstellfunktionen des Schneider Schirme Rhodos Twist im Video

youtube Video von Schneider Schirme

Das robuste Gestell ist aus Aluminium und Stahl gefertigt. Der einteilige Stock (53 mm x 80 mm) und die Streben (26 mm x 18 mm) sind anthrazitgrau pulverbeschichtet. Der gesamte Schirm ist 264 cm hoch und 27,5 Kilogramm schwer.

Im Lieferumfang sind zusätzlich eine Schutzhülle und ein Stab enthalten sowie ein Plattenständer für Wegeplatten mit den Maßen 50 cm x 50 cm x 5 cm. Die Platten werden jedoch nicht mitgeliefert, sondern müssen separat erworben werden. Sowohl Qualität als auch Preis werden von den meisten Kunden als angemessen empfunden.

Schneider-Schirme Rhodos Grande 4 m x 3 m und 4 m Ø rund

Bei Amazon ansehen
Schneider-Schirme Rhodos Grande Ampelschirm anthrazit ca. 400...

Sowohl der Rhodos Grande Schirm mit den Maßen 4 m x 3 m als auch die runde Variante mit 4 m Durchmesser bestehen zu hundert Prozent aus Polyester. Die Stärke des Bespannungsstoffs beträgt etwa 200 Gramm pro Quadratmeter. Beide Schirmvarianten sind in der Farbe anthrazit erhältlich, der runde Schirm wird zusätzlich in Naturfarben angeboten. Der Stoff bietet mit 50+ einen äußerst hohen Sonnenschutz. Die Bespannung ist bei beiden Modellen abnehmbar und kann per Handwäsche gereinigt werden.



Zur Lieferung gehören noch ein Plattenständer für Wegplatten der Größe 50 cm x 50 cm x 5 cm sowie eine lichtundurchlässige Schutzhülle mit Reißverschluss und einem Stab. Die Platten sind jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Sowohl Schirm als auch Zubehör weisen laut Herstellerangaben eine hohe Witterungsbeständigkeit auf. Der rechteckige Schirm kommt auf ein Gewicht von 26,6 Kilogramm.

Bei Amazon ansehen
Schneider-Schirme Rhodos Grande 400 cm Ø Sonnenschirme, Natu...

Nicht nur die Bespannung ist anthrazitfarben, sondern auch das pulverbeschichtete Aluminiumgestell. Dessen einteiliger Stock weist Maße von 57 mm x 93 mm auf und die Streben haben eine Stärke von 17 mm x 25 mm.

Das Gestell ist mit einem massiven Drehgelenk inklusive Fußpedal versehen, mit dem eine Drehung des Schirms via Betätigung des Fußpedals von 360 Grad möglich ist. Auch ein Handgriff zum Öffnen und Schließen des Schirmes samt Kurbel ist vorhanden. Dadurch kann zusätzlich die Dachneigung nach Bedarf entlang des Mastes angepasst werden.

– Kaufberatung –

Was ist besser heller oder dunkler Schneider Sonnenschirm?

Abgesehen von den individuellen farblichen Vorlieben und ob die Farbe des Schirms zu den Gartenmöbeln passt, gibt es noch einen wichtigen Gedanken, wenn es um die Farbe des Sonnenschirms geht. Nämlich: Wie hoch ist der UV-Schutz? Schwarz kann UV-Strahlen besser aufnehmen als Weiß und kann daher besser vor UV-Licht schützen. Allerdings verlässt sich der Hersteller nicht nur auf die Farbe, wenn es um so eine wichtige Gesundheitsfrage geht. Die meisten Schneider Sonnenschirme bieten einen sehr guten bis ausgezeichneten UV Schutz von 30 bis 50+, manche Premium Modelle sogar von 80. Der UV-Schutz wurde nach australisch-neuseeländischer Norm AS/NZS4399:1996 geprüft.

Was ist besser runder oder eckiger Schneider Sonnenschirm?

Runde Sonnenschirme stellen die klassische Variante dar. Sie passen besonders gut in die Umgebung, wenn weitere runde Elemente im Garten vorhanden sind, wie z.B. ein runder Gartentisch oder ein runder Gartenteich oder Swimming Pool. Rechteckige oder quadratische Sonnenschirme haben den Vorteil, dass sie sich besser an den meisten geometrischen Formen rund ums Haus anpassen, wie z.B. Terrasse, Hauswand, Balkon, oder rechteckigen Esstisch. Sie sind seltener, daher auffälliger und ein Hingucker. Zudem sorgen sie für mehr Schatten. Allerdings sind sie etwas teurer als die runde Variante.

Welche Schirmgröße ist zu empfehlen?

Ein größerer Schirm spendet mehr Schatten, allerdings müsste auch genügend Platz vorhanden sein. Zu bedenken ist auch: der Preis steigt mit zunehmender Größe des Schirms. Gängige Durchmesser für kleine, runde Schneider Sonnenschirme sind 1,5 – 2 Meter. Bei größeren Modellen und mehr Platz liegt der Durchmesser der Schneider Schirme durchschnittlich bei 3 – 3,5 Metern.

Welche Windstärke hält ein Schneider Ampelschirm aus?

Starker Wind und Ampelschirme vertragen sich grundsätzlich nicht. So auch die Schneider Ampelschirme. Die optionale Windsicherung für Ampelschirme von Schneider ist in diesem Zusammenhang zu empfehlen. Sie schützt zwar nicht vor stürmischen Winden, aber reduziert schwankende Bewegungen des Schirmdachs bei leichten Windstößen. Bei aufkommendem Wind sollte der Schirm am besten geschlossen und gesichert werden, um Schäden zu vermeiden.

Materialien der Bespannung und des Gestells

Mast und das Gestänge sollten bei größeren Sonnenschirmen aus Aluminium oder Stahl gefertigt sein, um die nötige Stabilität zu gewährleisten. Bei kleineren Modellen erfüllt auch Kunststoff diesen Zweck. Für die Bespannung ist Polyester die beste Wahl, da dieses schmutzabweisend, pflegeleicht und langlebig ist im Vergleich zu Baumwolle. Die Firma Schneider imprägniert zusätzlich das Polyester, damit es wasserabweisend und verrottungsfest wird (jedoch nicht wasserdicht!).

Welcher UV-Schutzfaktor des Schirmes ist zu empfehlen?

Ein guter Sonnenschirm sollte mindestens einen UV-Schutzfaktor von 40 besitzen, besser noch 50+. Ein UV-Schutzfaktor von 50+  bedeutet, dass der Stoff mindestens ein Fünfzigstel der UV-Strahlung absorbiert und nicht auf die Haut durchdringen lässt. Somit können Sie unter einem Sonnenschirm mit UV-Schutz von 50+ 50-mal länger in der Sonne liegen, als es der Eigenschutz Ihrer Haut erlauben würde.

Welcher Aufklappmechanismus ist der beste?

Beim Aufklappmechanismus unterscheidet man zwischen:

  • Schiebemechanismus
  • Seilzug
  • Kurbel

Der Schiebemechanismus, bei dem der Sonnenschirm per Hand aufgespannt wird, ist für kleine Sonnenschirme geeignet. Bei größeren Sonnenschirmen ist es einfacher, wenn der Schirm über einem Seilzug, oder noch besser über eine Kurbel aufgeklappt werden kann. Der Kurbelmechanismus erfordert definitiv die kleinste Anstrengung, denn man muss nur mit der Hand an der Kurbel drehen und nicht manuell gegen das ganze Gewicht des Schirmes den Schieber nach oben drücken.

Welche Verstellfunktionen sind zu empfehlen?

Um den Schirm an die wandernde Sonnenposition anzupassen, ist es von Vorteil wenn dieser nicht nur ein- und ausgeklappt werden kann, sondern auch entlang des Mastes geneigt und entlang des Auslegerarms beidseitig gekippt, sowie um 360° gedreht werden kann. Die Einstellung der Dachneigung und des Kippwinkels erfolgt einfach mit einer Kurbel, während für die Drehung ein Fußpedals am Drehgelenk am praktischsten ist. Natürlich sollte der Schirm auch in der Höhe verstellt werden können.

Zubehör für Schneider-Schirme

Einlegeplatten, Windsicherung und Bodenanker sind für die Modelle Monaco 3 x 3 m, Barbados, Bermuda, die Rhodos Twist-Serie, Rhodos, Rhodos Blacklight, Rhodos Rondo, Samos, Lotus, Venus und Genua geeignet. Außerdem sind die Platten und die Windsicherung für Rhodos Grande erhältlich. Bodenanker und Platten gibt es zudem für die Rhodos Junior-Serie.

Schneider Universal-Bodenanker zum Eingraben – TOP Empfehlung

Wer sich an der Optik oder Stolpergefahr von Plattenständern stört, kann alternativ zu den Schneider Bodenankern greifen. Diese dienen der stabilen Befestigung von Ampelschirmen und das Einbetonieren nicht einmal zwingend erforderlich. Das gilt jedoch nur für gewachsenen Mutterboden. Sandige oder kieshaltige Böden bieten laut Hersteller keinen angemessen sicheren Halt.

Die Montageplatte des Bodenankers ist 16 cm x 16 cm groß und die Gesamthöhe beläuft sich auf rund 45 cm. Das Bodenfundament sollte mindestens 40 cm x 40 cm x 40 cm betragen.

Da bei Nutzung des Bodenankers kein Plattenständer erforderlich ist, müssen hier auch keine zusätzlichen fünf Zentimeter Zunahme in der Gesamthöhe des Schirms bedacht werden. Kunden bestätigen einen sicheren Halt und loben die durchdachte Konstruktion.

Schneider Einlegeplatten für Ampelschirme – weniger empfehlenswert

Die Schneider Einlegeplatten sind für die Ständerkreuze für Ampelschirme des Herstellers Schneider ausgelegt. Dieses Set beinhaltet vier Plattenelemente, welche zusammengesetzt auf eine Gesamtgröße von ungefähr 111 cm x 111 cm x 12 cm kommen. Die Elemente wiegen im leeren Zustand rund 12 Kilogramm und können an der Seite mit Wasser befüllt werden. Komplett befüllt bringt das Set etwa 100 Kilogramm auf die Waage. Für mehr Stabilität befinden sich eine Verzahnung an den Einlegeplatten. Die Gesamthöhe des Schirms nimmt bei Verwendung der Einlegeplatten um 5 cm zu. Es gibt einige Kritikpunkte seitens der Kunden. Mit der Montage geht ein gewisser Aufwand einher: Der gesamte Fuß muss demontiert werden. Das Fußpedal für die Dreh-Arretierung verhindert ansonsten das Einfügen der vierten Platte von oben. Dieser Umstand erschwere Einzelpersonen den Aufbau und schränkt Kundenmeinungen zufolge die Mobilität ein. Schließlich sei Sinn der Platten, dass der Schirm nach Bedarf ohne viel Anstrengung an einem anderen Ort platziert werden könne. Die zeit- und kraftaufwändige De- und Montage der Platten trage nicht dazu bei.

Insgesamt erfüllen diese begehbaren Platten ihren Zweck, doch einige Kunden berichten von undichten Stellen und dem Auslaufen des Wassers. Kritisch angemerkt wird auch die Verarbeitung der Platten, da diese vereinzelt scharfkantig seien.

Schneider Windsicherung für Ampelschirme

Wind stellt einen Belastungsfaktor für das Gestell und das Dach des Schirms dar. Schwankungen sollen daher mit der Schneider Windsicherung aus robustem Polyesterband reduziert werden. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Abspannbänder, zwei Strebenbefestigungen und eine Mastbefestigung. Werkzeug ist für die Montage nicht nötig. Die Bänder werden einfach mit Hilfe einer Feststellschraube unten am Mast montiert. Der maximale Mastumfang beträgt hier 260 mm.

Der Hersteller weist darauf hin, dass die Windsicherung nicht die Standsicherheit des Schirms steigert, da diese von Größe und Gewicht des Ständers abhänge. Die Windsicherung sei lediglich dazu gedacht, die Belastung auf das Gestell zu reduzieren sowie die schwankenden Bewegungen des Schirmdachs. Sie kann nicht den Bodenanker ersetzen.

Schneider-Schirme Lenkstange für fahrbare Ampelschirmständer

Die Lenkstange vereinfacht das Bewegen des fahrbaren Ampelschirmständers und wird dafür zwischen der Schirmdrehplatte und Montageplatte des Ständers befestigt. Die klappbare Lenkstange kann auch auf dem Ständer bleiben, wenn der Schirm geschlossen ist. Die Lenkstange mache das Verschieben des Schirms wesentlich einfacher und hinterlasse Kundenaussagen zufolge einen robusten Eindruck.

Schneider Schutzhülle für Ampelschirme

Die zu 100 % aus Polyester bestehende Schneider Schutzhülle für Ampelschirme verhindert aufgrund ihrer Lichtundurchlässigkeit ein Ausbleichen des Schirms. Zudem ist das atmungsaktive Material wasserabweisend beschichtet und schützt damit den Schirm zuverlässig vor der Witterung.

Geeignet ist die Schutzhülle für runde Ampelschirme bis zu einem Durchmesser von 300 cm. Die Länge der Hülle beträgt 206 cm. In Bezug auf den Reißverschluss gehen die Meinungen jedoch sichtlich auseinander: Manche berichten über Mängel, andere bestätigen eine hohe Qualität.

Welche Schneider-Sonneschirme gibt es noch?

SCHNEIDER Classic-Segment

Das SCHNEIDER Classic-Segment bietet Schirme in bewährter Schneider Qualität zu einem fairen Preis an.

  • Der runde Korsika 320 cm Sonnenschirm ist einer der schönsten der Classic Line. Er passt perfekt zu Geflecht-Gartenmöbel. Die Polyester-Bespannung ist in Weboptik designed und 220 g/m² stark, was sie sehr widerstandsfähig macht. Der UV-Schutz ist mit 50+ „ausgezeichnet“.
  • Ein sehr eleganter und hochwertiger Sonnenschirm ist auch der Schneider Sonnenschirm Adria in der Farbe Mocca mit 350 cm Durchmesser. Das Einfassband und die Nähte sind farblich abgesetzt, was zu einem schönen hell-dunkel-Kontrast führt. Der Schirm verfügt über eine Kurbel, mit der sich der Schirm mit wenig Kraftaufwand Öffnen und Schließen lässt.
  • Der runde Blacklight 260 cm Sonnenschirm bietet ein besonderes Highlight: durch seine LED-Beleuchtung kann er nachts eine stimmungsvolles Ambiente erzeugen. Die LED-Lichtleisten befinden sich in den Streben. Die Beleuchtung kann durch einen Schalter am Kurbelgehäuse an- und ausgeschalten werden. Drei AA-Akkus im Solartop, werden durch die Sonne aufgeladen. Die LED-Lichtleisten können ca. 6 Stunden leuchten.
  • Das Novara Modell ist ein Multitalent, wenn es um Bewegungsfreiheit geht. Das Gestellt kann in alle Richtungen gedreht und geschwenkt werden, und bis zu 20 cm seitlich verschoben werden. Höhenverstellbar bis zu 69 cm ist es auch noch.
  • Der rechteckige Schneider Sonnenschirm Salerno ist ein Balkonschirm mit 300 cm Länge und 150 cm Breite. Mit der Scherentechnik lässt sich der lange Schirm auf engstem Raum öffnen und schließen. Dies ist auch zwischen Balkongeländer und darüberliegender Etage möglich.
  • Der Schneider Sonnenschirm Harlem 270 cm rund ist in den Farben mandarine, rot, apfelgrün und silbergrau ein echter Blickfang. Das Polyester hat eine Stoffstärke von ca. 180 g/m² und ist wasserabstoßend und verrottungsfest. Ein Knicker am Gestell ermöglicht es, den Schirm abhängig von der Sonneneinstrahlung auszurichten.
  • Der runde Locarno Sonnenschirm mit 200 cm Durchmesser ist mit einer Bespannung aus 160 g/m² starkem Polyester inklusive UV-Schutz von 50+ ausgestattet, welches genau wie bei der Premium Line verrottungsfest ist und wasserabstoßend imprägniert ist. Das Gestell besteht aus pulverbeschichtetem Stahl und ist mit einem großen Schieber mit Taste ausgestattet und einen Drehfeststeller, sowie einen Metall-Knicker mit Druckknopf.
  • Das runde Ibiza 240 cm Modell besitzt einen vergleichsweise niedrigen, dennoch immer noch sehr guten UV-Schutz von 30.
  • Der runde Bilbao 220 cm Sonnenschirm bietet einen höheren, ausgezeichneten UV-Schutz von 50+, ein Stahl-Gestell mit Automatik-Knicker und Kurbelöffnung und eine 180 g/² starke Polyester Bespannung.
  • Der rechteckige Malaga 300 x 200 cm Sonnenschirm beeindruckt optisch durch die Holzoptik und technisch durch den doppelten Seilzug.

SCHNEIDER Premium-Segment

Das Premium Segment besticht mit ergonomischer Formgebung und neuem, modischem Design.

  • Die Premium Linie „Aquila“ ist in runder Form mit den Durchmessern 200 cm Ø  und 250 cm Ø erhältlich oder in rechteckiger Form mit den Maßen 225 x 120 cm und 265 x 150 cm. Das letztere Modell gibt es z.B. in den Farben natur, goldgelb, terracotta, dunkelrot, grün und silbergrau zu kaufen. Die Streben bestehen aus Fiberglas. Die besonders hochwertige Bespannung ist aus 220 g/m² starkem Polyester mit strukturierter Oberfläche gefertigt und bietet einen UV-Schutz von 80. Das Material wurde zudem wasserabstoßend imprägniert und ist verrottungsfest. Das Gestell wurde aus Stahl hergestellt und ist pulverbeschichtet. Es ist ein Metall-Knicker mit Druckknopf integriert, ein Schieber und ein Drehfeststeller mit „soft-grip“.
  • Das Metis 350 cm Ø Modell beeindruckt durch sein Fiberglasgestell in Holzoptik, den einzeln gelagerten Streben und dem doppelten Seilzug. Man kann die Bespannung für die Handwäsche abnehmen.
  • Das granitgraue Monaco 350 cm Ø ohne Volant bietet ein Gestell mit Kurbelöffnung, während die quadratische 300×300 cm Monaco Version mit massivem Drehgelenk mit Fußpedal ausgestattet wurde und somit ist der Sonnenschirm um 360° drehbar. Er wird inklusive Plattenständer für Wegeplatten 50 x 50 x 5 cm geliefert, allerdings ohne die Platten.
  • Das runde Gemni 360 cm Modell beinhaltet eine 220 g/m² starke Polyester Bespannung und ein silbergraues pulverbeschichtetes Aluminium-Gestell mit Kurbel.
  • Das Besondere an dem runden Bermuda 350 cm Modell ist, dass es in drei Dimensionen verstellbar ist:

1) Es ist mit Fußpedal um 360° drehbar – per Drehteller.
2) Es kann bis zu 50° entlang des Mastes geneigt werden.
3) Es ist bis zu 45° entlang des Auslegerarms beidseitig kippbar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
Die Bewertungsfunktion ist vorübergehend ausgeschaltet.
Loading...
Back to top button