Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 1 Stunde (oder länger)
Portionen: 6

Selbstgemachte Hühnerbrühe im Gefrierschrank zu haben, ist eine der einfachen Freuden des Lebens. Sie ist super einfach zuzubereiten und eine großartige Möglichkeit, all die frischen Kräuter und Gemüse zu verwenden, die man im Geschäft nicht mehr bekommen hat oder gerade nicht im Haus hat. Friere einfach die Portion ein, die Du nicht sofort verwenden möchtest, und verwende sie dann, wenn Du eine schnelle Suppe, einen Eintopf oder eine Slow Cooker-Mahlzeit zubereiten möchtest.

Zutaten

  • 1 Hähnchen
  • Wasser zum überdecken
  • 2 große Zwiebeln, grob gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 3 Stangen Sellerie, grob gehackt
  • 8 Zweige frischer Thymian
  • 4 Zweige frischer Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Handvoll ganze frische Petersilie
  • Kleine Handvoll ganze Pfefferkörner
  • Meersalz nach Geschmack

Zubereitung

  1. Olivenöl in einen großen Suppentopf oder Schmortopf geben und bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Füge Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie zum erhitzten Olivenöl hinzu und brate es 5 oder 6 Minuten lang oder bis der Geschmack freigesetzt wird.
  2. Lege das Hähnchen in den Topf und fülle den Topf mit so viel Wasser, dass das Hähnchen bedeckt ist. Thymian, Rosmarin, Lorbeerblätter, Petersilie und ganze Pfefferkörner hinzufügen. Mit Salz abschmecken, abschmecken.
  3. Bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis es fast kocht, und dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren. Umrühren und offen mindestens eine Stunde köcheln lassen. (Die genaue Dauer kann variieren – je länger es köchelt, desto besser wird der Geschmack).
  4. Stelle ein Edelstahlsieb über eine große hitzebeständige Schüssel oder einen Behälter in die Spüle. Gieße den Inhalt des Suppentopfs vorsichtig durch das Sieb, um die Feststoffe von der Flüssigkeit zu trennen.
  5. Wenn es abgekühlt genug ist, um es zu verarbeiten, nehme das Hühnerfleisch aus dem Sieb und lege es beiseite, um Hühnersuppe oder ein anderes Rezept zuzubereiten. Entsorge die Hühnerknochen und die Haut zusammen mit dem Gemüse und den Kräutern.
  6. Die fertige Hühnerbrühe mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Sofort verwenden oder Brühe vollständig abkühlen lassen, bevor Du sie in gefriersichere Behälter umfüllst. Bis zur Verwendung einfrieren.
Hühnersuppe aus der Hühnerbrühe