Einfacher Keto Wedge Salat mit Blauschimmelkäse-Dressing
Einfacher Keto Wedge Salat mit Blauschimmelkäse-Dressing

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 6

Dieser herzhafte Salat kann allein als sättigendes leichtes Hauptgericht dienen – oder er kann mit einem anderen kohlenhydratarmen Hauptgericht kombiniert werden, wie einem Knoblauch-Kräuter-Hähnchen, für eine abgerundete Mahlzeit.

Tipp: Für beste Ergebnisse bereite das hausgemachte Blauschimmelkäse-Dressing am Vorabend zu, damit sich die Aromen vermischen können.

Dressing-Zutaten

  • 2 Esslöffel Avocado-Mayonnaise
  • 55 g Blauschimmelkäse, Streusel
  • 2 Esslöffel griechischer Joghurt
  • 2 Esslöffel Vollfett-Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Knoblauchsalz
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2-3 Esslöffel halb & halb (optional)

Zutaten

  • 1 großer Eisbergsalat, in 6 Spalten geschnitten
  • 2 große Avocados, gewürfelt
  • 3 Streifen zuckerfreier Speck, knusprig gegart und zerbröselt
  • 3 hartgekochte Eier, geschält und klein geschnitten
  • 1 großer Stangensellerie, klein geschnitten
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

Um das Blauschimmelkäse-Dressing herzustellen, mische die Avocado-Mayonnaise, den Blauschimmelkäse, den griechischen Joghurt, die saure Sahne und das Knoblauchsalz in einem mittelgroßen Glas oder einer anderen nicht reaktiven Schüssel. Rühre die Blauschimmelkäse-Mischung, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und verrühren. Bis zur Verwendung abdecken und kühl stellen.

Wenn Du zum Servieren bereit bist, lege jede Eisbergsalatscheibe auf einzelne gekühlte Teller. Beträufele jede Scheibe mit etwas hausgemachtem Blauschimmelkäse-Dressing und belege dann jeweils eine gleiche Menge Avocado, zerbröckelten Speck, gehackte hartgekochte Eier und gehackten Sellerie. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und sofort servieren. Genießen!

Keto Keil-Salat Rezept

Kohlenhydrate/Portion:*
Gesamtkohlenhydrate: 11,6 g
Ballaststoffe: 4,9 g
Netto-Kohlenhydrate: 7,0 g
*Quelle: VeryWell.com Rezeptanalysator

Nährwertangaben sind nicht als medizinische Beratung auszulegen.