Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Portionen: 4

Dieser würzige Blumenkohlbrei passt gut zu einer großen Auswahl an Rind-, Schweine-, Hähnchen- und pflanzlichen Hauptgerichten. Außerdem ist es in weniger als 30 Minuten fertig gekocht, sodass es sich perfekt für die stressigen Wochentagen eignet, wenn Du ohne viel Aufwand ein gesundes Abendessen auf den Tisch bringen möchtest.

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Blumenkohlkopf, nur Röschen
  • 2-3 ganze Knoblauchzehen, geschält
  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 2 EL ungesüßte Mandelmilch
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 3 EL frischer Schnittlauch, gehackt

Zubereitung

  1. Lege die Blumenkohlröschen und die Knoblauchzehen in einen Dampfkorb, der über einem Topf mit leicht kochendem Wasser steht. Setze den Deckel und dämpfe das Gemüse, bis der Blumenkohl gabel-zart ist, ungefähr 15 Minuten.
  2. Gib den Blumenkohl und den Knoblauch in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und gib Olivenöl, Mandelmilch, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver hinzu. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und glatt und cremig verarbeiten. Abschmecken und die Gewürze nach Belieben anpassen.
  3. In eine Servierschüssel geben und vor dem Servieren mit frischem Schnittlauch bestreuen. Genießen!

Cremiges Blumenkohl-Püree mit Knoblauch und Schnittlauch