Chewy Ingwer-Cookies

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 8-11 Minuten
Kühlzeit: 1 Stunde
Ergibt ca. 48 Cookies

Zutaten

  • 300 Gramm ungesalzene Butter, Zimmertemperatur
  • 170 Gramm brauner Zucker
  • 130 Gramm Kristallzucker
  • 140 Gramm Melasse Zuckersirup
  • 2 große Eier, Zimmertemperatur
  • 560 Gramm Mehl Typ 550
  • 2 EL gemahlener Ingwer
  • 2 TL Backsoda
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL gemahlene Nelken
  • ½ TL Salz

Zubereitung

Schritt 1

Butter, braunen Zucker und 65 Gramm Kristallzucker in einer großen Rührschüssel mit einem Handrührgerät cremig schlagen.

Schritt 2

Die Melasse untermischen, dann die Eier hinzufügen und vermischen.

Schritt 3

In einer separaten großen Schüssel Mehl, Backsoda und Gewürze vermischen. Trockene Zutaten zu den nassen Zutaten geben und mischen, bis sie gründlich eingearbeitet sind.

Den Teig in den Kühlschrank eine Stunde kalt stellen. Während der Teig abkühlt, stelle den oberen Ofenrost in die mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 190 °C vor. Zwei große Backbleche mit Backrand mit Backpapier auslegen und beiseite stellen.

Schritt 4

Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zu 2,5 cm-Kugeln formen. Teigbällchen in dem restlichen Kristallzucker rollen, bis sie überzogen sind.

Schritt 5

Lege die Teigbällchen auf die vorbereiteten Backbleche und lasse 5 cm zwischen jedem Bällchen.

Schritt 6

In den vorgeheizten Ofen geben und 8 – 11 Minuten backen oder bis die Kekse schön gebräunt und durchgegart sind.

Kekse aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.