Bananen-Creme-Kuchen aus den USA

Zubereitungszeit: 25 Minuten (+ Zeit zum Abkühlen)
Backzeit: 40 Minuten
Ergibt 8 Kuchenstücke

Zutaten

  • Zutaten für den Kuchenboden
  • 185 Gramm Mehl Typ 550, plus extra zum Ausrollen
  • ½ TL Salz
  • 120 Gramm Butter
  • 3-6 EL eiskaltes Wasser
  • Zutaten für die Füllung:
  • 500 ml Vollmilch
  • 240 gramm Sahne
  • 2 große Eier
  • 200 Gramm Kristallzucker
  • ¼ TL Salz
  • 30 Gramm Maisstärke
  • 30 Gramm Gramm nicht aromatisierte Gelatine
  • 2 EL ungesalzene Butter
  • 2 TL Vanille-Extrakt aus echter Bourbon-Vanille
  • 4-6 reife Bananen, in Scheiben geschnitten

Zubereitung

Schritt 1

Den oberen Backofenrost in die mittlere Position stellen und den Backofen auf 200 °C vorheizen. Verwende einen Handmixer, um den Kuchenboden zuzubereiten. Mehl, Salz und Butter in eine mittelgroße Schüssel geben und vermischen. Nach und nach das eiskalte Wasser dazugeben, bis der Teig klumpt und man eine Kugel formen kann.

Schritt 2

Auf einer leicht bemehlten Fläche den Teig zu einem Durchmesser von 30 cm ausrollen. Falte den Teig in zwei Hälften und dann wieder in zwei Hälften und übertrage ihn auf eine tiefe Kuchenbackform mit einem Durchmesser von 23 cm. Drücke den Teig nach unten in die Kuchenform.

Schneide vom Teigrand ab, wenn mehr als 1,3 cm überschüssiger Teig über den Rändern hängt. Falte die Teigränder nach unten und drücke sie dann mit dem Daumen oder einer Gabel.

Schritt 3

Den Kuchenboden mit Küchenpapier auslegen und mit Tortengewichten oder trockenen Bohnen bedecken. Den Kuchenboden im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen (auch bekannt als „Vorbacken“). Kuchenboden aus dem Ofen nehmen und die trockenen Bohnen oder Kuchengewichte entfernen. Beiseite legen.

Schritt 4

Für die Füllung Milch, Sahne, Eier, Zucker, Salz, Maisstärke und Gelatine in einem großen Topf verrühren.

Rühre, bis alles gut vermischt ist, und erhitze es bei mittlerer bis niedriger Hitze unter häufigem Rühren. Wenn die Vanillesoße eingedickt ist und schwer zu rühren ist, schalte die Hitze aus und rühre Butter und Vanille ein. Beiseite legen.

Schritt 5

Schneide die Bananen in Scheiben und lege den Kucheboden mit zwei Schichten aus Bananen-Scheiben aus.

Schritt 6

Gieße den Vanillepudding über die Bananen und streiche den Vanillepudding auf dem gesamten Kuchen.

Schritt 7

Reduziere die Ofentemperatur auf 180 °C und backe für 20-25 Minuten. Wenn die Backzeit abgelaufen ist, den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen, bevor er in den Kühlschrank gestellt wird. Vor dem Servieren einige Stunden oder über Nacht kalt stellen. Zum Servieren nach Belieben mit Schlagsahne und weiteren Bananenscheiben belegen. Genießen!