T.I.P Mehrkammer-Teichaußenfilter PTS 24000 UV: Das „All Inclusive“-Paket

» Bei Amazon ansehen
T.I.P Mehrkammer-Teichaußenfilter PTS 24...

Der T.I.P Mehrkammer-Teichaußenfilter PTS 24000 UV ist ein Teichfilter, welcher speziell für größere Gartenteiche und Teiche mit Fischbesatz geeignet ist. Das Filtersystem kommt inklusive UV-Lampe, Pumpe und allen notwendigen Anschlüssen ins Haus. Der Preis ist damit absolut gerechtfertigt. Doch stimmt neben dem Preis auch die Leistung des Filters?

Ausstattung und Lieferumfang

Mit einem Fassungsvermögen von 38 Litern und einem Gewicht von 14 kg ist der T.I.P Mehrkammer-Teichaußenfilter PTS 24000 UV nicht gerade zierlich gebaut. Dafür verbergen sich im Inneren des Filters aber auch drei vertikal voneinander abgetrennte Filterkammern. In jeder Kammer befindet sich ein anderes Filtermedium (Bürsten, Schwamm, Filtergranulat). Die unterschiedlichen Filtermedien bewirken eine effektive Reinigung des Teichwassers.



Bevor das Wasser jedoch durch die verschiedenen Filterkammern läuft, läuft es durch den UV-Filter. Dieser befindet sich praktischerweise direkt auf dem Deckel des Filters. Das UV-Licht bewirkt unter anderem das Verklumpen der Algen. Dadurch können die Algen von den Filtermedien dann besser aus dem Wasser herausgefiltert werden.

Die UV-C-Röhre arbeitet mit 15 Watt und ist damit stärker als die Röhren vergleichbarer Filtersysteme, wie z.B. die des Oase BioSmart UVC 16000, dessen UV-C Röhrenleistung 11 Watt beträgt.


Die UV-C-Röhre hängt allerdings nicht notwendigerweise mit der Durchlaufmenge des Filters zusammen.

Die mitgelieferte Pumpe schafft mit etwa 3300 Litern pro Stunde deutlich weniger als andere Modelle. Je nach Teichgröße wäre es eine Überlegung wert, einen effizienten Teichfilter ohne Teichpumpe zu kaufen, und mit einer leistungsfähigen Teichpumpe aufzurüsten. Zum Beispiel: Oase BioSmart UVC 16000 Teichfilter und dazu die Oase Aquamax Eco Classic 5500, die 5300 Liter pro Stunde pumpt. Diese Kombination ist jedoch nur für Teiche mit einem maximalen Volumen von 16000 Liter zu empfehlen.

Für die Reinigung des Wassers ist das stärkere UV-Licht allerdings gut. Die Pumpe des T.I.P Mehrkammer-Teichaußenfilter PTS 24000 arbeitet mit 65 Watt und schafft so eine maximale Höhendifferenz von 2,7 Metern. Die Pumpe selber kann auf eine maximale Wassertiefe von zwei Metern gebracht werden.

Die Pumpe ist mit einem Stromkabel von zehn Metern Länge ausgestattet. Das Stromkabel an der UV-Lampe ist nur fünf Meter lang. Das bedeutet, dass die Stromquelle für das Filtersystem maximal fünf Meter vom Filter entfernt sein darf.

Filterwirkung

Das Filtersystem ist darauf ausgelegt, Teiche mit einem Wasservolumen von 24 000 Litern zu klären und sauber zu halten. Das gute an einem Set, bestehend aus Teichfilter, UV-Filter und Pumpe, ist, dass alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Deshalb sind solche Sets immer dem Kauf einzelner Komponenten vorzuziehen. Soll der T.I.P Mehrkammer-Teichaußenfilter PTS 24000 UV einen Teich mit Fischbesatz klären, dann ist er für maximal 12 000 Liter ausreichend. Denn mit der Anzahl der Fische reduziert sich die Filterwirkung.



Wer besonders anspruchsvolle Fische wie Koi in seinem Teich beheimatet, der sollte sich vor dem Kauf seiner Filteranlage gegebenenfalls von einem Fischzüchter darüber beraten lassen, welche Filterleistung in diesem speziellen Fall notwendig ist. Normalerweise sollte man davon ausgehen, dass der Filter für Koi Teiche mit bis zu 6000 l Teichvolumen geeignet ist.

Die Wirkung des Filters ist nicht sofort zu bemerken. Wie schnell sich ein Erfolg einstellt, das hängt auch vom Verschmutzungsgrad des Wassers ab. Ist das Wasser stark verschmutzt und eingetrübt, dann dauert es natürlich etwas länger. Zudem müssen sich vor allem im Filtergranulat erst die Mikroorganismen bilden, die maßgeblich an der Reinigung des Wassers beteiligt sind. Abhängig von der Größe des Teichs, vom Fischbesatz und vom Verschmutzungsgrad kann es also unterschiedlich lange dauern bis sich ein deutlich sichtbarer Erfolg einstellt. Amazon Kunden berichten z.B. von einer Wartezeit von bis zu 4 Wochen.

Reinigung: Besonders wartungsfreundlich

Die Reinigung betreffend ist dieser Filter des Herstellers T.I.P. absolut vorbildlich aufgebaut.

Zunächst einmal ist es absolut kein Problem den Filter zu öffnen, um die Filtermedien für die Reinigung herauszunehmen. Außerdem befindet sich an jeder Filterkammer ein separater Ablasshahn, über den man das nach unten gesickerte Schmutzwasser aus dem Behälter ablassen kann. Es ist also gar nicht unbedingt notwendig, dass man für die Reinigung den Deckel des Filters abnimmt.

Um den Filter gründlich zu reinigen spült man die Filtermedien einfach mit klarem Wasser ein wenig durch. Diese Reinigung sollte vor allen Dingen in der ersten Zeit nach der Inbetriebnahme etwas häufiger durchgeführt werden (z.B. täglich), da sich zu diesem Zeitpunkt noch viel Schmutz im Wasser befindet. Damit sich der Filter dann nicht gleich mit Schlamm zusetzen kann, sollte man regelmäßig danach schauen und die Filterkammern gegebenenfalls ausspülen. Später, wenn der Teich geklärt ist, reicht es dann oft aus, wenn man die Reinigung jede Woche oder alle paar Wochen macht.

Zudem kann es die Filterwirkung sogar beeinträchtigen, wenn man Schwämme und Filtergranulat zu oft ausspült. Denn dann wäscht man auch die nützlichen Mikroorganismen heraus, die zum Beispiel für das Herausfiltern von Giftstoffen verantwortlich sind.

Montage & Inbetriebnahme

Der Zusammenbau der einzelnen Komponenten gestaltet sich leider etwas schwierig und erinnert ein wenig an das Zusammensetzen eines Puzzles.

Die Schwierigkeiten beim Aufbau entstehen vor allem durch die mangelhafte Anleitung. Das größte Problem für den Verbraucher ist, dass ein falscher Zusammenbau dazu führen kann, dass der Filter überläuft.

Bekommt man das nicht gleich mit, dann kann es durchaus passieren, dass die Fische im Teich über Nacht auf dem Trockenen schwimmen (siehe Testberichte bei Amazon). Daher ist es ratsam, den Filter nach Inbetriebnahmen vorerst im Auge zu behalten.

Fazit

Der T.I.P Mehrkammer-Teichaußenfilter PTS 24000 UV ist ein rundum gelungenes Teichfilteranlage Set. Allerdings erst dann, wenn man es geschafft hat, den Filter so zusammenzubauen, dass er funktionstüchtig ist. Die Förderleistung der Pumpe könnte auch etwas höher sein. Besonders positiv ist jedoch die einfache Reinigung des Teichfilters selbst zu bewerten und das starke UV-C Vorklärgerät. Das Preis-Leistungsverhältnis dieses „All Inclusive“-Pakets ist absolut überzeugend wodurch das Filtersystem für alle Teichbesitzer eine echte Empfehlung ist.

» Günstig hier bei Amazon zu kaufen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5,00/5 aus 1 Bewertungen)
Loading...